Nicht Masse, sondern Klasse!

Servicetelefon

+49(0)2832-977855
Reisesuche öffnen

Reisefinder

 

Gourmet-Tage in Montpellier - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
FB17+GTM
Termin:
Preis:
ab 500 € pro Person

Weshalb nicht einmal etwas Außergewöhnliches und Besonderes machen? Denn Montpellier ist eine der schönsten Städte Frankreichs und nicht weit vom Mittelmeer gelegen. Es hat eine wunderbare Altstadt mit Häusern aus dem Mittelalter, der Renaissance, der Klassik und dem Rokoko. Die Stadt hat sehr viel mediterrane Atmosphäre und besitzt außerdem die älteste medizinische Fakultät Frankreichs. Und eines der reichsten Gemäldemuseen nennt sie ebenfalls ihr Eigen, das Musée Fabre. In Montpellier gibt es viele kleine und beschauliche Plätze mit Cafés und Terrassen, Restaurants mit mittelalterlichen Gewölben oder mit palmenbestandenen Innenhöfen. Unser 4**** Hotel ist bereits ein kleines Schmuckstück. Es liegt mitten in der Stadt. Und jeden Abend wird in einem anderen hervorragenden Restaurant gespeist. Sie wählen jeweils Ihre Gänge aus dem Gourmet-Menü. Verwöhnung und Tischkultur pur! Entfliegen Sie dem grauen Alltag in den mediterranen und sonnigen Süden! Selbst im Winter, wenn die Tagestemperaturen um 15° liegen.

1. Tag:
Kommen Sie nach Montpellier und nehmen Sie sich die Zeit, diese herrliche Stadt kennenzulernen. Abends essen Sie im ausgezeichneten Restaurant.
2. Tag:
Sie haben viele Möglichkeiten, den Tag zu gestalten. Besichtigen Sie Montpellier oder erradeln Sie das nördliche Hinterland der Stadt, die Garrigue. Auch Ausflüge mit dem Zug sind möglich. Da wären zum Beispiel Nîmes und Arles mit all ihren römischen Bauwerken. Oder wie wäre es mit Avignon und seinem riesigen Papstpalast (Weltkulturgut). Oder Carcassonne mit der größten mittelalterlichen Doppelwehranlage Europas (Weltkulturerbe). Die Möglichkeiten sind vielfältig. Zurück in Montpellier werden Sie ab 19:30 Uhr zum Abendessen in einem ausgezeichneten Restaurant erwartet.
3. Tag:
Heute geht es zum Mittelmeer und zum Fischerort Palavas-les-Flots. Sie können entweder mit dem öffentlichen Bus oder mit einem Taxi hinausfahren oder mit einem unserer Räder am kleinen Fluss Lez entlang und auf kleinen Wegen durch ein Vogelschutzgebiet (15 km). Zu Mittag (ab 12:00 Uhr) kehren Sie im besten Restaurant des Ortes ein, "L’Escale“. Genießen Sie den Blick auf den Sandstrand und das Mittelmeer. Ist es nötig zu sagen, dass dieses Restaurant (2 Michelin-Bestecke) wegen seiner Fischspezialitäten weit bekannt ist? Der feine Sandstrand lädt danach zum Baden bzw. zur Siesta ein. Am späten Nachmittag fahren Sie zurück zum Hotel nach Montpellier.
4. Tag:
Nach einem reichhaltigen Frühstück, leider Abreise. Ein Erlebnis- und Gourmet- Wochenende ist leider zu Ende! Oder Verlängerung oder, weshalb nicht?, eine Radtour am Canal du Midi, Languedoc-Camargue, Hérault oder Pyrenäen und Mittelmeer.

3 Nächte im stilvollen 4**** Hotel
3x reichhaltiges Frühstück
3x Gourmet-Menü (2x Abendessen, 1x Mittagessen)
Kurtaxe
Persönlicher Empfang am Starthotel
Ausführliche Unterlagen
Pannendienst bei größeren Pannen unserer Leihräder
Service-Hotline

Hotel laut Ausschreibung

  • Einzelzimmer, HP
    500 €
  • Doppelzimmer, HP
    500 €
  • Doppelzimmer 2-Bett, HP
    500 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Leihrad Unisex 7-Gang Rücktrittbremse
    50 €
  • Leihrad Unisex 21 Gang
    50 €
  • Helm
    5 €
  • Elektrorad Unisex Freilauf
    80 €

Individuelle Tour - 4 Tage / 3 Nächte
Termine

Anreise täglich
01.01.-31.12.2018
Anreise
Auto: Autobahn bis Montpellier Est
Bahn: Bahnhof Montpellier, direkt von Paris mit TGV, oder von Metz oder Straßburg nach Montpellier mit Intercité
Flug: Flughäfen Montpellier, Marseille, Béziers-Agde und Toulouse. Direktflüge nach Montpellier gibt es von Düsseldorf, Frankfurt-Hahn und von März bis Oktober ebenfalls von München. Hamburg-Toulouse mit Eurowings oder Düsseldorf-Weeze nach Béziers-Agde
Parken
Parkmöglichkeit in Hotelgarage in beschränkter Anzahl, Preis auf Anfrage