Nicht Masse, sondern Klasse!

Servicetelefon

+49(0)2832-977855
Reisesuche öffnen

Reisefinder

 

Amsterdam - Brügge - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
FB17+AMS-BRU
Termin:
14.04.2017 - 21.04.2017

Sie radeln durch einige der schönsten Städte und Orte der Niederlande und Flanderns wie beispielsweise Amsterdam, Gouda, Vlissingen, Sluis, Damme oder Brügge, wo Sie den Charme einer vergangenen Epoche erleben. Nach dem Besuch und der Übernachtung von Gouda mit seinem schönen Rathaus besuchen Sie die 19 Windmühlen von Kinderdijk. Weiter geht es durch Dordrecht, die erste Stadt mit Stadtrecht und der Festungsstadt Willemstad. Dann radeln Sie durch die Feuchtgebiete der Provinz Zeeland und historischen Zierikzee und Middelburg nach Vlissingen (Flushing). All diese Städte sind für ihre monumentalen Häuser und alten Straßen bekannt. Nach der Übernachtung in Flushing überqueren Sie die Westerschelde per Fähre und radeln zur geschäftigen Grenzstadt Sluis. In Sluis herrscht reges Leben: Geschäfte, Restaurants und Cafés sind sieben Tage in der Woche geöffnet. Via Damme mit seinen vielen historischen Gebäuden und stattlichen Patrizierhäusern, dem gotischen Rathaus und den malerischen Windmühlen erreichen Sie Brügge. Die wunderschöne Stadt Brügge mit ihrer malerischen Innenstadt wird auch als "Perle von Flandern" bezeichnet.

1. Tag: Anreise nach Amsterdam
Ihr Radurlaub fängt schon mit einem richtigen Höhepunkt an: Amsterdam! Wenn möglich, planen Sie ein bisschen Zeit ein, um einige Attraktionen dieser Stadt zu erleben. Allein mit der Besichtigung der typischen Herrenhäuser und der prächtigen Kanäle aus dem siebzehnten Jahrhundert können Sie einen Tag verbringen. Auch das berühmte Rotlichtviertel und die Coffee-Shops ziehen jährlich Millionen von Touristen an. Und es gibt noch viel mehr zu entdecken, den Platz Dam mit dem Nationaldenkmal, dem königlichen Palast und der Nieuwe Kerk (Kirche), außerdem weltberühmte Museen und romantische Grachten. Haben Sie Lust, sich auszuruhen? Setzen Sie sich auf eine gemütliche Terrasse z.B. am Rembrandtplein (Platz), wo Sie auch Straßenartisten bewundern können. Wenn Sie nicht viel Zeit haben, so machen Sie einfach einen Spaziergang durch das Zentrum und lassen Sie die Atmosphäre dieser Stadt auf sich wirken.
2. Tag: Amsterdam - Gouda, ~80 km
Nachdem Sie Amsterdam unsicher gemacht haben, geht es heute mit dem Fahrrad ins "grüne Herz” - eine besondere kulturhistorische Landschaft mit Flüssen, weiten Poldern, Seen und Moorgebieten. Ihr Ziel ist die Käsestadt Gouda, eine gemütliche, alte holländische Stadt mit einer besonders authentischen Innenstadt. Gouda ist berühmt für sein Rathaus, für Kerzen, Sirup-Waffeln und die Grachten. Das Hotel liegt wunderschön am Gouwe gelegen, nur wenige Minuten vom historischen Zentrum entfernt.
3. Tag: Gouda - Dordrecht, ~52 km
Heute kommen Sie an Rotterdam vorbei. In dieser lebhaften Stadt können Sie moderne Architektur bewundern oder den historischen Hafen besichtigen. Danach fahren Sie am Kinderdijk vorbei, wo Sie den einmaligen Anblick der 19 majestätischen Windmühlen, die alle schön nebeneinander stehen, genießen können. Dann geht es weiter nach Dordrecht. Dordrecht ist Hollands älteste Stadt. Im Hafenviertel reihen sich viele interessante Baudenkmaler aneinander.
4. Tag: Dordrecht - Willemstad, ~39 km
Heute haben Sie die Wahl zwischen zwei verschiedenen Strecken. Die längere Strecke (54 km) führt Sie heute entlang eines einzigartigen Süßwassergezeitengebietes (Nationalpark De Biesbosch) nach Willemstad. Sie überqueren das vorletzte Teilstück des breitesten Rheinarms im verzweigten Rhein-Maas-Delta bei der Moerdijkbrücke. Willemstad hat einen kleinen, aber sehr interessanten Stadtkern, mit vielen gut restaurierten Bauten aus dem 17. und 18. Jahrhundert. Dies ist eine kleine, typisch holländische Festungsstadt. Wenn Sie es lieber gemütlich wollen, gibt es auch die Möglichkeit einer kürzeren Etappe.
5. Tag: Willemstad - Schuddebeurs, ~50 km
Heute werden Sie eine mosaikartige Landschaft von Polder, Dünen und goldenen Sandbänken durchqueren. Über die Brücke über das "Grevelingermeer” erreichen Sie die Insel Schouwen-Duiveland. Die Insel ist für ihre Ruhe, Weite und reiche Natur bekannt. Heute übernachten Sie in einem charmanten Hotel in Schuddebeurs, das in einer schönen ländlichen Umgebung liegt.
6. Tag: Schuddebeurs - Vlissingen, ~53 km
Heute überqueren Sie die Zeeland-Brücke, welche mit fünf Kilometern Länge und mit mehr als fünfzig Bögen die längste Brücke der Niederlande ist. Diese führt Sie über die Oosterschelde nach Nord Beveland. Dann radeln Sie in das charmante Städtchen Veere (Wassersport-Mekka) und weiter bis Middelburg. Middelburg ist die Hauptstadt der Provinz Zeeland und eine der ältesten Städte der Niederlande. Das kann man sehr gut an den vielen historischen Gebäuden, die die Stadt so besonders machen, erkennen. Am Ende des Tages erreichen Sie Vlissingen, eine Seestadt par excellence.
7. Tag: Vlissingen - Brügge, ~50 km
Nach einem herzhaften Frühstück in Vlissingen radeln Sie zur Fähre und überqueren die Westerschelde. Dann geht´s durch Zeeuws-Vlaanderen mit seinen endlosen Landstraßen, mit alten Weiden, Feuchtwiesen, spanischen Festungen und Befestigungsanlagen. Sie passieren Dörfer und Weiler an der Grenze zu Belgien und erreichen schließlich die historische Festungsstadt Sluis. Anschließend fahren Sie weiter nach Damme, einer kleinen, charmanten Stadt am romantischen Damme-Kanal gelegen. Kurz danach erreichen Sie Brügge, dessen mittelalterlicher Stadtkern sehr gut erhalten ist und welcher von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Wirklich sehenswert!
8. Tag: Leider Abreise oder Verlängerung

7 Nächte in 3*** und 4**** Hotels
7x Frühstück
Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel
Persönlicher Empfang am Starthotel
Detaillierte Routenbeschreibung und Kartenmaterial
Tourenplan als GPS-Datei auf Wunsch
Service-Hotline

Hotel laut Ausschreibung

  • Doppelzimmer, ÜF
    679 €
  • Doppelzimmer 2-Bett, ÜF
    679 €
  • Einzelzimmer, ÜF
    889 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • GPS-Verleih
    10 €
  • Leihrad Unisex 21 Gang
    84 €
  • Elektrorad Unisex Freilauf
    175 €
  • Halbpension
    193 €
  • Radversicherung
    18 €

Individuelle Tour - 8 Tage / 7 Nächte
Termine

Anreise am Freitag, Samstag oder Sonntag
14.04.-24.09.2017
Zuschlag bei Anreise am Samstag
15,00 €/Person im DZ und 30,00 €/Person im EZ
Sondertermine
Es ist möglich an jedem anderen Tag der Woche zu starten.
Zuschlag 50,00 €/Person bei einer Buchung von 2 Personen.
Zuschlag 25,00 €/Person bei einer Buchung von 4 Personen.
Strecke (1): ~328 km
Flach und für jeden geeignet.
Anreise
Auto: Autobahn bis Amsterdam.
Bahn: Bahnhof Amsterdam.
Flug: Flughafen Amsterdam.
Parken
Parkmöglichkeit für 12,50 €/Tag beim Hotel in beschränkter Anzahl auf Anfrage vorhanden.
Sonstiges
Zuschlag 50,00 €/Person im DZ und 100,00 €/Person im EZ bei Übernachtung in Amsterdam während folgendem Zeitraum
18.04.-23.04.2017
15.05.-17.05.2017
24.06.-27.06.2017
14.09.-19.09.2017
Der Zuschlag bei Anreise am Samstag entfällt in diesen Zeiträumen.