Sollte diese E-Mail nicht korrekt angezeigt werden, klicken Sie bitte hier

Liebe Radfreundinnen und –freunde,

Sicher warten Sie bereits ungeduldig, bis es wieder losgeht mit den herrlichen Radtouren.

Nutzen Sie doch die Zeit, um einmal einen Blick auf Ihren Drahtesel zu werfen und machen Sie ihn fit für die nächste Reise.Unser Chefmechaniker Lars erklärt Ihnen, was es dabei zu beachten gilt.

Wir sitzen einstweilen in den Startlöchern und garantieren für topgepflegte und bequeme Räder auf unseren Reisen.

Herzliche Grüße
Ihr / Euer Josef Smets  

Original France-Bike Reisen >

Fahrradinspektion.

Einmal im Jahr, am Besten zu Beginn der Radfahrsaison, sollte man sein Rad gründlich reinigen und überprüfen. Größere Reparaturen überlässt man besser dem Fachmann, aber einiges kann man leicht selber regeln.

Kette

Eine rostige Kette verschleißt sehr schnell. Daher reinigen und ölen. Sollte sie sich stark gelängt haben, muss eine neue her.

Reifen

Druck prüfen. Auf Beschädigungen untersuchen. Kleinere Risse an den Seiten sind Altersspuren; in dem Fall besser ausstauschen, auch bei abgefahrener Lauffläche.

Bremsen

 Wenn die V-Bremsen nicht mehr richtig greifen, liegt das meist an abgefahrenen Belägen. Spätestens, wenn die Querrillen am Bremsbelag nicht mehr zu sehen sind, ist ein Wechsel angesagt.

Brems - und Schaltzüge

Wenn die Außenhüllen von Brems- und Schaltzügen gerissen oder gebrochen sind, müssen sie ausgetauscht werden. Ein geknickter oder aufgespleißter Bremszug ist ebenfalls ein Fall für einen Austausch.

Beleuchtung

Licht prüfen, geknickte oder gebrochene Kabel ersetzen.

Schrauben

Alle Schrauben überprüfen und festziehen. Ein klapperndes Schutzblech nervt. Vorsicht! Nach fest kommt ab! :-)

Gabel, Lenker, Naben , Tretlager

Bei gehaltener Bremse hin- und her ruckeln. Zu viel Spiel ist ein Fall für den Mechaniker.

E-Bikes

Die Wartung von E-Bikes, bzw. Pedelecs ist meist aufgrund der elektronischen Komponenten kompliziert und sollte dem Fachmann überlassen werden.

Gourmet-Tage in Montpellier

Weshalb nicht einmal etwas Außergewöhnliches und Besonderes machen? Denn Montpellier ist eine der schönsten Städte Frankreichs und nicht weit vom Mittelmeer gelegen. Es hat eine ...
4 Tage ab 499 €
Details >

Königsschlösser bei Paris

Entdecken Sie auf dieser besonderen Radreise die großen Königsschlösser bei Paris: Versailles, Rambouillet, Fontainebleau und Vaux-le-Vicomte. Die bezaubernden Schlösser Vaux-le-Vicomte mit ...
6 Tage ab 775 €
Details >

Böhmische Rhapsodie

Die Moldau (Vltava) ist der bedeutendste böhmische Fluss, der in Südböhmen entspringt, durch Prag fließt und schließlich in Nordböhmen in die Elbe (Labe) mündet. Sie wurde in ...
6 Tage ab 445 €
Details >

Höhepunkte der Provence

Sterntour zu den schönsten Ausflugszielen in der Provence. Das Konzept dieser Reise ist ganz einfach und dennoch genial. Geplant als Standortreise residieren Sie für die gesamte Dauer Ihres ...
7 Tage ab 600 €
Details >