Nicht Masse, sondern Klasse!

Servicetelefon

+49(0)2832-977855
Reisesuche öffnen

Reisefinder

 

Wandern im Mercantour - 6 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
FB-WANDER+WAN-MERC
Termin:
Preis:
ab 660 € pro Person

Wandern Sie im "Tal der Wunder" (Vallée des merveilles) und im Nationalpark Mercantour. Während dieser Wanderwoche in Südfrankreich werden Sie aus dem Staunen nicht herauskommen, denn das Vallée des Merveilles und das Vallée de Fontanalbe stellen zusammen die zweitgrößte Fundstelle prähistorischer Gravuren aus der Bronzezeit im gesamten Alpenraum dar. Außerdem beeindruckend ist die große Zahl an Wildblumen, welche man hier noch findet, nämlich über 2000 verschiedene Arten. Das besondere Klima zwischen Alpen und Mittelmeer bietet außerdem einen idealen Lebensraum für Gämsen, Steinböcke und Mufflons, Bartgeier und gelegentlich kann man selbst einen Wolf treffen.

1. Tag: Anreise nach Casterino
Kommen Sie ab 14 Uhr in Ihrem gemütlichen 3*** Hotel in Casterino an.
2. Tag: Fontanalbe Rundtour, ~5 h
Vor 5000 Jahren hinterließen Hirten ein beeindruckendes Zeugnis Ihres Alltags. Entdecken Sie die berühmten Felsritzungen und genießen Sie die grüne und seenreiche Landschaft um den Mont Bégo.
3. Tag: In den Nationalparks zwischen Frankreich und Italien, ~5 h
Lassen Sie die herrliche Bergkulisse auf sich wirken während Sie heute in den Naturparks Mercantour und Alpi Marittime zwischen Italien und Frankreich unterwegs sind.
4. Tag: Roya-Tal, ~5,5 h
Wenn Sie mit dem eigenen Auto angereist sind, sollten Sie heute ca. 30 Minuten zum Ausgangspunkt Ihrer Wanderung fahren. Dann geht es durch das Royatal hinauf zu mittelalterlichen Bergdörfern, welche den Höhepunkt der heutigen Wanderung darstellen. Falls Sie keine Transportmöglichkeit haben, schlagen wir Ihnen eine Rundtour ab Casterino auf einen der umliegenden Gipfel mit toller Aussicht vor.
5. Tag: Im Vallée des Merveilles, ~7 h
Heute sind Sie wahrlich in einem Open-Air-Museum unterwegs. Staunen Sie vor den tausenden eingeritzten Felszeichnungen und erfreuen Sie sich an dieser besonderen Wanderung.
6. Tag: Im Vallée de la Valmasque und Abreise, ~5 h
Diese letzte Wanderung zum Herzen des Mercantour ist ein wahres Naturerlebnis, denn Ihr Weg ist von Gebirgsbächen, Wasserfällen und Seen geprägt. Tanken Sie noch einmal richtig auf, bevor Sie wieder die Heimreise antreten müssen, denn nach dieser Wanderung endet Ihre Reise leider.

5 Nächte im 3*** Hotel in Castérino in Kategorie A
5x Vollpension (Früchstück, Lunchpakete, Abendessen)
5x Kurtaxe
Routenbuch (englisch oder französisch) mit Karten (1:25000)
Service-Hotline

Hotel laut Ausschreibung

  • Doppelzimmer, Halbpension+Picknick
    660 €
  • Einzelzimmer, Halbpension+Picknick
    800 €

Individuelle Tour - 6 Tage / 5 Nächte
Termine

Anreise täglich
12.06. - 31.10.2017
Saison II (Zuschlag 25,00 €/Person)
01.08.-31.08.2017
Strecke (3)
Die Tour auf gut markierten und gesicherten Wegen ist für geübte Wanderer mit guter Kondition.
5 bis 7 Stunden tägliche Laufzeit bei Höhenunterschieden zwischen 600 und 1.000 m.
Anreise
Auto: Die Anreise mit dem eigenen Auto ist von Vorteil, weil Sie es an zwei Tagen benötigen, um zum Ausgangspunkt der Wanderung zu gelangen. Es gibt aber auch Alternativrouten bzw. gibt es im Juli und August auch einen Shuttle-Service.
Bahn: Bahnhof Nizza und dann weiter mit Bus bzw. Taxi.
Flug: Flughafen Nizza.
Parken
Parkmöglichkeiten auf Anfrage.