Nicht Masse, sondern Klasse!

Servicetelefon

+49(0)2832-977855
Reisesuche öffnen

Reisefinder

 

Wandern auf Sardinien - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
FB-WANDER+WAN-SAR
Termin:
Preis:
ab 1198 € pro Person

Sardinien ist eine traumhafte Insel im Mittelmeer mit wilden und eindrucksvollen Landschaften. Vor allem die Ostküste Sardiniens ist unglaublich schön. Und die beste und einzige Möglichkeit, diese Küste sowie das Gebirge im nahen Hinterland zu erkunden, besteht darin, Wanderschuhe anzuziehen … und los geht’s! Und zwar mit einem deutschsprachigen Reiseleiter, der diese Mittelmeerinsel und die unzähligen versteckten Pfade wie seine Westentasche kennt.

1. Tag: Anreise nach Olbia und Transfer nach Cala Gonone
Hier in Cala Gonone verbringen Sie die ersten vier Nächte Ihrer Wanderreise. Frühstück und Abendessen sind jeweils inklusive.
2. Tag: Durch den Naturpark Biderosa, Gehzeit 3-4 h
Am Vormittag fahren wir nach Orosei zum ~300 ha großen Naturschutzgebiet Biderosa. Sie wandern auf bequemen Wegen durch einen würzig duftenden Pinienwald. Von den Hügeln haben Sie einen wunderschönen Panoramablick über die Bucht von Biderosa. Nur wenige Schritte entfernt befindet sich der Strand von Berchida mit seinem kristallklaren Meer und dem blendend weißen Sandstrand - ein Ort, an dem man gern länger verweilen möchte.
3. Tag: In die Berge von Dorgali, Gehzeit 4-5 h
Auf alten Hirtenpfaden wandern wir an den grünen Hängen des Monte Nieddu entlang. Weit schweift unser Blick ins Land - über die tiefe Schlucht der Codula di Luna bis hin zum tiefblauen Mittelmeer. Unser Weg führt durch ein Aufforstungsgebiet, vorbei an alten Hirtenhütten aus Wacholderholz. Diese typischen Bauwerke der sardischen Hirten sind echte Kunstwerke. Anschließend besuchen wir ein nuraghisches Dorf und erfahren viel Wissenswerten über die sardische Vor- und Frühgeschichte.
4. Tag: Bootsfahrt und Wanderung, Gehzeit 2-3 h
Entlang eines alten Köhlerpfades wandern wir hinunter in die Codula di Luna. Durch Oleanderwälder erreichen wir den weißen Strand. Badepause und Picknick dürfen hier natürlich nicht fehlen. Die Rückfahrt erfolgt dann mit dem Boot entlang der spektakulären Steilküste und ein Besuch der Tropfsteinhöhle Grotta del Bue Marino, in der früher die Mönchsrobben ihre Jungen zur Welt brachten, steht ebenfalls auf dem Programm. Am Abend hat jeder die Gelegenheit, Cala Gonone auf eigene Faust zu erkunden, denn im Hotel gibt es heute kein Abendessen.
5. Tag: Wandern und Kochkurs, Gehzeit 3 h
Am Vormittag wandern wir über eine idyllische Hochfläche, auf der Schafe, Ziegen und Schweine glücklich grasen. Wir besuchen ein Schluckloch, das eine wichtige Rolle für die Hydrogeologie des Gebietes spielt und steigen hinauf zu einem Nuraghen. Mittags besuchen wir Maria in ihrer Küche. Sie erklärt uns, wie die "culurgiones“ (mit Käse und Kartoffeln gefüllte Teigtaschen) hergestellt werden und wie man es anstellen muss, damit die Füllung nicht ins Kochwasser läuft. Anschließend erfolgt ein gemeinsames Mittagessen und die Weiterfahrt zum zweiten Standort der Wanderreise nach Santa Maria Navarrese. Hier werden Sie die verbleibenden Nächte der Reise verbringen.
6. Tag: Küstenwanderung, Gehzeit 3-4 h
In dem gemütlichen Badeort Santa Maria Navarrese bewundern wir die 1.000-jährigen Olivenbäume vor der weiß gekalkten Dorfkirche, die angeblich von einer spanischen Prinzessin als Dank für ihre Rettung aus Seenot gestiftet wurden. Immer hoch über dem Meer und mit wunderschönen Ausblicken über die Küsten wandern wir anschließend Richtung Pedra Longa (langer Stein). Diese markante Felsnadel ragt über 100 m hoch aus dem Wasser auf und verleiht diesem seinen ganz eigenen Charakter verleiht.
Tag 7: Der "Goldene Berg“, Gehzeit 3 h
Mit dem öffentlichen Bus fahren wir hinauf in das kleine Bergdorf Baunei. Durch viele verwinkelte Gassen erreichen wir schließlich den Wanderweg, der uns hinauf zum Monte Oro führt. Das Panorama von hier oben ist wirklich eindrucksvoll: Das Gennargentu-Massiv im Westen und das Salto di Quirra Massiv im Süden umrahmen die fruchtbare Tiefebene der Ogliastra und den Golf von Arbatax mit seinen fischreichen Strandseen.
Tag 8: Abreise und Transfer von Santa Maria Navarrese nach Olbia

Gruppentransfer ab/bis Flughafen Olbia
7 Nächte im DZ
7x Frühstück
6x Abendessen
Transfers laut Programm
Örtliche, deutschsprachige Reiseleitung

Hotel laut Ausschreibung

  • Doppelzimmer, HP
    1198 €
  • Einzelzimmer, HP
    1438 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Zuschlag Zimmer mit Terrasse
    50 €

Individuelle Tour - 8 Tage / 7 Nächte
Termine

31.03.-07.04.2018
26.05.-02.06.2018
22.09.-29.09.2018
Strecke
Die Tageswanderungen sind zwischen 8 und 18 Kilometern lang und erfordern etwas Kondition sowie teilweise Trittsicherheit und Schwindelfreiheit. Bei dieser Reise steht zwar das Wandern im Mittelpunkt, es gibt aber öfter Gelegenheit zu einem Bad im Meer.
Anreise
Flug: Flughafen Olbia
Transfers
Es erfolgt ein Transfer zum Starthotel.