Nicht Masse, sondern Klasse!

Servicetelefon

+49(0)2832-977855 | 0800-6646836
Reisesuche öffnen

Reisefinder

 

Via Rhona - mit Schiff und Rad von Lyon nach Arles - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
SR+VIARHONA
Termin:
Preis:
ab 1699 € pro Person

Auf dieser neuen kombinierten Schiff-und Radreise entlang der Via Rhona entdecken Sie die wunderbaren Landschaften des Burgund und der Provence. Erkunden Sie Städte, die vor mehr als zweitausend Jahren von den Römern gegründet wurden. Dieser Teil Frankreichs ist auch die Heimat einiger der besten und teuersten französischen Weine, wie zum Beispiel dem Châteauneuf-du-Pape. Der Abfahrtsort wechselt. Die erste Abfahrt beginnt in Lyon, die darauffolgende in Arles.

1.Tag: Individuelle Anreise nach Lyon
Sie können gegen 18:00 Uhr in Ihre Kabine einchecken, Ihr Gepäck kann jedoch schon ab 14:00 Uhr an Bord gebracht werden. Gegen 19 Uhr begrüßen Sie der Reiseführer und die Crew mit einem Aperitif beim Abendessen zum Start der Tour. Nach dem Abendessen haben Sie Zeit, Fragen über die Tour zu stellen, und der Kapitän wird Ihnen etwas mehr über das Leben an Bord erzählen.
2. Tag: Rundtour Lyon, ~40 km
Zu Beginn Ihrer Rad- und Schiffstour erkunden Sie heute die grüne Seite von Lyon. Diese Stadt wurde 1998 als UNESCO-Weltkulturerbe ausgezeichnet, eine Hommage an die Tatsache, dass das kulturelle Erbe dieser Stadt mehr als 2000 Jahre alt ist. Lyon, die einst die Hauptstadt der römischen Provinz Gallia und später die Hauptstadt des Burgunds war, überliefert Ihnen ihre Geschichte. Der zweite Teil Ihrer heutigen Radreise führt Sie in die Landschaft zwischen den Flüssen Saône und Rhône. Die Parklandschaft bietet einen schönen Ausgleich zur kulturgeschichtlichen Entdeckung dieser großartigen Stadt. Wir empfehlen Ihnen einen Spaziergang durch den ältesten Teil der Stadt zu machen und Ihr Fahrrad am Flussufer abzustellen. Während des Abendessens wird Sie der Kapitän auf eine Kreuzfahrt in Richtung Vienne mitnehmen (18 km mit dem Schiff).
3. Tag: Vienne - Andance - Tournon sur Rhône, ~42 km
Heute können wir Ihnen eine Vielzahl von Ansichten, Geschmäcken und Düften anbieten. Von Vienne aus radeln Sie direkt in das Naturschutzgebiet Île au Beurre, wo Sie die Ruhe der Natur genießen können. Während die Landschaft an Ihnen vorbei gleitet, verwandelt sie sich in einen großen Weinberg und betreten Sie die berühmte Heimat der Côte Rôtie. Wenn Sie an den Reben vorbeikommen, werden Sie bemerken, dass sich die Landschaft wieder verändert, diesmal in die grüne Landschaft der Ardèche, wo Sie Ihr Schiff in Andance vorfinden. Zum Abendessen fährt der Kapitän nach Tournon-sur-Rhône (22 km mit dem Schiff).
4. Tag: Tournon sur Rhône - Valence - Pouzin, ~35 km
Heute beginnen der Kapitän und seine Crew den Tag früh morgens um Sie nach Valance zu bringen, wo das Schiff nach dem Frühstück ankommen wird. Diese Stadt mit ihren farbenfrohen Märkten und ihren historischen Stadteilen, den "Quartiers“, ist der Ausgangspunkt für Ihre Fahrt. Die heutige Tour führt Sie durch typische Dörfer der Ardèche und historische Stätten, bevor Sie mit Ihrem Fahrrad entlang der grünen Wiesen in Richtung Pouzin in der Region Drôme fahren.
5. Tag: Pouzin - Viviers ~42 km
Heute führt Sie die Tour durch die mittelalterliche Abtei von Cruas und weiter über die denkwürdige Hängebrücke von Rochemaure. Diese Brücke kann als symbolischer Übergang von Alt zu Neu, von Geschichte zu Zukunft gesehen werden. Am Ende des Tages parken Sie Ihr Fahrrad neben dem Schiff und können Sie noch einen Spaziergang durch das historische Dorf Viviers machen.
6. Tag: Viviers - Saint-Etienne-des-Sorts - Avignon ~40 km
Nach einer morgendlichen Schifffahrt werden die Fahrräder in Saint-Etienne-des-Sorts an Land gebracht. Von hier aus radeln Sie direkt in das Dorf Châteauneuf-du-Pape, wo Sie sich vielleicht eine geschmackvolle Erinnerung an diese Tour für zu Hause kaufen können. Nachdem Sie die hügelige Landschaft rund um Châteauneuf-du-Pape hinter sich gelassen haben, werden Sie mit einer fast vollständig flachen Etapppe des Radwegs entlang dem Fluss belohnt. Schon bald haben sie dann einen Panoramablick auf Avignon, der Heimat der Päpste des 14. Jahrhunderts. In dieser Stadt können Sie durch die alten Straßen gehen, die französische Lebensart auf den Plätzen mit ihren Terrassen genießen und einfach Kultur atmen (38 km mit dem Schiff).
7. Tag: Avignon - Arles ~45 km
Heute radeln Sie von der antiken Stadt der Päpste zur Heimat von Van Gogh. Auf halber Strecke der heutigen Radtour kommen Sie in Beaucaire an, wo sich die Regionen Languedoc und die Provence treffen. Um unseren Tag ausklingen zu lassen, empfehlen wir ihnen um all die gemütlichen Ecken von Arles die van Gogh gemalt hat zu erkunden.
8. Tag: Ausschiffung
Heute müssen wir unsere Reise und die Tour beenden. Die Crew und das Personal wünschen Ihnen eine gute Heimreise. Ausschiffung ist nach dem Frühstück, spätestens um 9.00 Uhr.

Ihr Schiff - MS Provence
Dieses speziell für die Rhône konzipierte Schiff verfügt ausschließlich über Außenkabinen und bietet ein besonders intimes Kreuzfahrterlebnis - mit Gruppen bis maximal 49 Gästen pro Reise. Nehmen Sie sich nach Ihrem Radeltag Zeit, um sich in der Bar, der Lounge, in der Bibliothek oder auf dem Sonnendeck zu entspannen. Ihre Kabine verfügt über einen Flachbild-TV, ein Radio, ein Direktwahltelefon, eine individuell regulierbare Heizung und Klimaanlage, 2 Einzelbetten sowie ein eigenes Bad mit Dusche, WC und einem Haartrockner. Darüber hinaus steht in allen Kabinen ein kostenloser WLAN-Internetzugang zur Verfügung, zusätzlich zur WLAN- Verbindung in allen gemeinschaftlichen Bereichen.

7 Nächte in Außenkabinen in der gebuchten Kabinenkategorie auf der MS Provence
Vollpension: 7x Frühstücksbuffet, 6x Lunchpaket, 6x Abendessen an Bord
Hauswein, Hausbier und alkoholfreie Getränke zum Dinner
Nachmittags von 16-18 Uhr Kaffee und Kuchen
Kapitänsempfang mit Begrüßungs-Cocktail
Tägliche Kabinenreinigung, Handtücher und Bettwäsche
Passagier- und Hafentaxen
W-Lan (limitiert)
Stadtbesichtigung zu Fuß in Lyon und Avignon
GPS-geführte Stadttouren für unterwegs
Tägliche Radtourenbesprechung
Detailliertes Routenbuch pro Kabine
Wasserflasche
Kühltasche für Ihr Lunchpaket
GPS Gerät für unterwegs (Kaution 150,00 € )

Schiff laut Ausschreibung

  • Suite Soleil
    1699 €
  • Suite Lavender
    1749 €
  • Suite Single
    1899 €
  • Suite Imperial
    2199 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Diät (gluten-/laktosefrei) oder vegetarisch
    50 €
  • Leihrad Unisex 21 Gang
    80 €
  • Elektrorad Unisex Freilauf
    185 €

individuelle oder geführte Tour - 8 Tage / 7 Nächte
Termine

Anreise jeden Samstag
21.03.-26.09.2020
Von Lyon nach Arles
21.03., 04.04., 18.04., 02.05., 16.05., 30.05. 13.06., 27.06., 11.07., 25.07., 08.08., 22.08., 05.09., 19.09., 03.10., 17.10.2020
Von Arles nach Lyon
28.03, 11.04, 25.04, 09.05, 23.05, 06.06, 20.06, 04.07, 18.07, 01.08, 15.08, 29.08, 12.09, 26.09, 10.10, 24.10.2020
Saison I
21.03.-11.04.2020
03.10-24.10.2020
Saison II (+50 € in Soleil und Lavender Suite / +100 € in Imperial Suite)
18.04.-25.04.2020
04.07.-22.08.2020
Saison III (+100 € in Soleil und Lavender Suite / +200 € in Imperial Suite)
02.05.-27.06.2020
29.08.-26.09.2020
Strecke (1)-(2): 254 km
Sie radeln meistens auf dem neu angelegten Rhône Radweg und manche Strecken auf ruhigen Nebenstraßen. Sie werden einige Steigungen überwinden mussen. Etwas Kraft und Ausdauer ist von Vorteil.
Anreise
Auto: Autobahn nach Lyon oder Arles, in Lyon brauchen Sie eine Umweltplakette
Bahn: Bahnhof Lyon oder Arles mit dem TGV.
Flugzeug: Flughafen Lyon und von dort mit dem Taxi oder Rhône-Express (Shuttle S-Bahn) oder Marseille
Parken
Wir empfehlen das Parkhaus Lyon Gare Perrache, von dort können Sie die Anlegestelle in 20 Minuten erreichen. Kosten 21,00 €/Tag
in Arles gibt es Gratisparkplätze in der Nähe des Bahnhofes, von dort 5 Gehminuten zur Anlegestelle.
Option geführte Tour
Wenn Sie sich für den Zuschlag 'geführte Gruppenreise' entscheiden, begleit Sie ein englisch-sprachiger Reiseleiter auf den Radtouren.

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk