Nicht Masse, sondern Klasse!

Servicetelefon

+49(0)2832-977855 | 0800-6646836
Reisesuche öffnen

Reisefinder

 

Velo Francette - Von Saumur nach La Rochelle - 7 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
FB17+SAU-LAR
Termin:

Der Radwanderweg ‚Velo Francette‘ verbindet über 630 km die Normandie mit dem Atlantik. Mit France-Bike können Sie nun die Strecke von Saumur im Loire-Tal nach La Rochelle an der Atlantikküste mit dem Rad erkunden. Entdecken Sie unter anderem die Weinberge im "grünen Venedig“ im Marais Poitevin und staunen Sie über die architektonische Vielfalt der Gegend sowie die grünen und romantischen Landschaften.

1. Tag: Ankunft in Saumur
Entdecken Sie Saumur, diese elegante Stadt der Kunst und Geschichte und ihre Weinberge. Reisen Sie rechtzeitig an, um die Stadt zu besichtigen: die Reitschule Cadre Noir, das imposante Schloss Saumur mit seinem außergewöhnlichen Blick über die Loire und der unvermeidliche Besuch einer Kellerei, um ein Glas Saumur-Sekt zu probieren.
2. Tag: Saumur - Thouars, ~43 km
Die erste Radetappe führt entlang des Wassers, vom Loiretal bis zum Thouet-Tal, das wunderschöne Städte mit Charakter präsentiert. Die befestigten Städte Montreuil-Bellay und Thouars auf ihren Felsvorsprüngen sind ein Muss. In Taizon ist auch die bemerkenswerte Brücke des 13. Jahrhunderts zu sehen.
3. Tag: Thouars - Parthenay, ~67 km
Immer dem Fluss Thouet folgend, ermöglicht diese bukolische und schroffere Route, einige Juwele romanischer Kunst, wie Saint Généroux oder Airvault, zu entdecken. Saint Loup, Stadt von Charakter, ist auch absolut sehenswert. Man sagt, ihr Schloss hätte den französischen Schriftsteller Charles Perrault zu seinen Märchen inspiriert. Wenig weiter gönnen Sie sich eine erholsame Pause am Cébron-Stausee, bevor Sie die mittelalterliche Stadt Parthenay erreichen.
4. Tag: Parthenay - Niort, ~54 km
Die Strecke führt durch eine ländliche Gegend, welche jedoch reich an Geschichte ist. Sie kommen durch Champdeniers-Saint-Denis und Saint-Marc-la-Lande. Der Ort liegt auf einer Nebenstrecke des Jakobsweges und der Antoniter-Orden errichtete hier ein Pilger-Hospital. Die spätgotische Kollegiatkirche sollten Sie sich ansehen. Genießen Sie die wunderschöne Landschaft, durch welche sich der Fluss Sèvre Niortaise schlängelt. Wenn Sie in Niort ankommen, sehen Sie schon von weitem den Zwillings-Donjon aus dem 12. Jahrhundert. Eine weitere Sehenswürdigkeit ist die große Markthalle aus dem 19. Jahrhundert im Baltard-Stil.
5. Tag: Niort - Arçais, ~33-37 km
Entdecken Sie zwischen Land und Meer den Charme des "Venise verte", des "grünen Venedig" und seiner kleinen Dörfer, einschließlich Coulon. Der regionale Naturpark des Marais Poitevin ist ein Ort für sich und durchaus poetisch. Eine Bootsfahrt in diesem bezaubernden grünen Labyrinth bietet sich an.
6. Tag: Arçais - La Rochelle, ~57 km
Heute fahren Sie die ultimative Etappe der "Vélo Francette", weiterhin dem Wasser folgend. Erst geht es entlang der Sèvre Niortaise nach Marans, der schönen Flussstadt mit ihrem Yachthafen, ihrem historischen Zentrum und ihrem futuristischen Glockenturm. Später folgen Sie den Radwegen entlang des Marans-Kanals, um das Meer und seine herrlichen Strände zu erreichen. Das historische Zentrum von La Rochelle ist voller architektonischer Schätze.
7. Tag: Leider Abreise oder Verlängerung
Individuelle Abreise nach dem Frühstück oder Verlängerung. Warum nicht noch einige Tage auf der Ile de Ré verbringen?

6 Nächte in 2** und 3*** Hotels
6x ausgiebiges Frühstück
Kurtaxe
Gepäcktransport (1 Stück pro Person)
Ausführliche Reiseunterlagen und Karten
GPS-Daten auf Anfrage
Service-Hotline

Hotel laut Ausschreibung

  • Doppelzimmer-2-Bett, ÜF
    795 €
  • Doppelzimmer, ÜF
    795 €
  • Einzelzimmer, ÜF
    1070 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Zuschlag Alleinreisende
    115 €
  • Leihrad 21 Gang
    110 €
  • Elektrorad Unisex Freilauf
    190 €
  • Halbpension
    220 €

Individuelle Tour - 7 Tage / 6 Nächte
Termine
Anreise täglich
01.03.-31.10.2021
Strecke (2): ~254-260 km
ausschließlich auf Radwegen oder auf ausgeschilderten Routen für Radfahrer
Anreise
Auto: Autobahn bis Saumur
Bahn: Bahnhof Saumur
Flug: Flughafen Paris, La Rochelle, Bordeaux
Abreise
in Eigenregie zurück von La Rochelle nach Saumur per Bahn
Parken
auf Anfrage

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk