Nicht Masse, sondern Klasse!

Servicetelefon

+49(0)2832-977855 | 0800-6646836
Reisesuche öffnen

Reisefinder

 

Stockholm - Kopenhagen - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
FB17+STO-KOP
Termin:
Preis:
ab 1100 € pro Person

Ganz neu im Programm präsentieren wir Ihnen in diesem Jahr diese traumhafte Radreise im Norden Europas, welche die beiden skandinavischen Hauptstädte Stockholm und Kopenhagen eindrucksvoll miteinander verbindet. Entlang der schwedischen Westküste folgen Sie der Kattegat-Route zwischen Nordsee und Ostsee in Richtung Süden. Auch Göteborg liegt dabei auf Ihrem Weg. Und schließlich überqueren Sie mit der Fähre bei Helsingborg den Kattegat und gelangen nach Helsingor in Dänemark. Immer weiter gen Süden radelnd erreichen Sie abschließend Kopenhagen. Entdecken und genießen Sie die Gastfreundschaft in Skandinavien sowohl in den großen Metropolen als auch in den kleinen verträumten Fischerdörfern entlang der malerischen Küstenlandschaften und erleben Sie die faszinierende Kultur und Landschaft in Schweden und Dänemark.

1. Tag: Anreise nach Stockholm
Die Hauptstadt Schwedens mit ihren zahlreichen Sehenswürdigkeiten lädt Sie zu einem ersten Spaziergang ein. Daran anschließend findet am Abend Ihre persönliche Toureninformation mit Radausgabe am Hotel statt.
2. Tag: Stockholm - Södertälje, ~60 km
Am ersten Radtag geht es einem seit der Wikingerzeit bestehendem Handelsweg entlang. Auf dem Weg nach Södertälje liegt das UNESCO-Weltkulturerbe Schloss Drottningholm. Direkt an den Mälareen liegt das schöne Schloss, in welchem die Königliche Familie Schwedens aufgewachsen ist. Einen Besuch wert ist auch das Chinesische Schloss aus dem 18. Jahrhundert. Das im alten Keller gelegene Café mit schwedischen Waffeln ist ein guter Tipp um eine Pause einzulegen. Weiter geht es mit der Fähre in Richtung Södertälje, wo Sie durch eine typische schwedische Landschaft mit Feldern und Wäldern radeln werden. Das Schloss Sturehof bietet sich sehr gut für die Mittagspause an. Die Kleinstadt Södertälje liegt südlich von Stockholm, am Kanal zwischen dem Mälaren und der Ostsee.
3. Tag: Södertälje - Göteborg, ~20 km
Der frühe Vogel fängt den Wurm. Heute Morgen nehmen Sie um 8.30 Uhr den Zug nach Göteborg, wo Sie gegen Mittag ankommen. Am Nachmittag bleibt also genug Zeit, den südlich von Göteborg gelegenen Archipel zu besichtigen. Man erreicht ihn per Fähre (nicht inklusive). Entdecken Sie die autofreien Inseln Styrsö und Donsö und genießen Sie die Ruhe und Idylle während eines erfrischenden Bades im Meer.
4. Tag: Göteborg - Kungsbacka, ~40 oder 65 km
Von Göteborg aus radeln Sie in südlicher Richtung am Meer entlang. Sie passieren Särö, den Vergnügungsort der bürgerlichen Klasse im Göteborg des letzten Jahrhunderts. Nach Särö erreichen Sie bald die ehemalige Bahnstrecke, die jetzt zu einem Radweg umgewandelt worden ist und zwischen Askim und Billdal immer in Meeresnähe verläuft. Felsen, üppige Wälder, Buchten und Häfen säumen Ihren Weg nach Kungsbacka, dessen mittelalterlicher Stadtkern durchaus besichtigungswert ist.
5. Tag: Kungsbacka - Varberg, ~60 oder 75 km
Südlich von Kungsbacka verändert sich die Landschaft. Die Sandstrände werden zahlreicher und größer und die Felsen und Inseln verschwinden nach und nach im Meer. Vorher verlassen Sie sogar für eine Weile das Meer und radeln entlang an Feldern und Pferdefarmen über sanfte Hügel. In Fjärås Bräcka lohnt sich eine Pause um die Aussicht auf die umliegenden Seen und das Meer zu genießen. Auch die Li-Grabstätte mit ihren mehr als 100 Bautasteinen (Menhire) kann besucht werden. Wenn Sie sich dann Varberg entlang der Strandpromenade nähern, erhebt sich die Festung von Varberg vor Ihnen. Hier kann man den Bockstensmann bestaunen, eine mittelalterliche Moorleiche. Die Besonderheit dieses Fundes ist die nahezu vollständig erhaltene Kleidung des Mannes.
6. Tag: Varberg - Falkenberg - Helsingborg, ~40 km
Freuen Sie sich auch heute wieder auf bezaubernde kleine Fischerdörfer und Kunsthandwerk auf Ihrem Weg entlang der bezaubernden Küste in Richtung Süden. In Träslövsläge kann man frisch gekochten Hummer schlemmen. Die Reise geht weiter nach Falkenberg, einer der ältesten mittelalterlichen Städte in der Provinz Halland. Von hier gelangen Sie per Bahn in 90 Minuten nach Helsingborg, dem heutigen Übernachtungsort.
7. Tag: Helsingborg - Helsingor - Kopenhagen, ~55 km
Nach dem Frühstück geht es mit der Fähre (~40,00 €/Person, nicht inklusive) hinüber nach Dänemark. Sie legen in Helsingor an, wo die Besichtigung des alten Hafens und des Kronberg Palastes empfehlenswert sind. Anschließend folgen Sie mit Ihrem Drahtesel der Küste hinab in die pulsierende dänische Hauptstadt Kopenhagen. Welch krönender Abschluss einer herrlichen Radreise.
8. Tag: Abreise von Kopenhagen
Nach dem Frühstück endet Ihre Reise und Sie treten individuell die Abreise an. Gern buchen wir für Sie natürlich Zusatznächte in Dänemarks Hauptstadt. Dass ein längerer Verbleib hier absolut empfehlenswert ist, versteht sich wohl von selbst.

7 Nächte in komfortablen 3*** und 4**** Hotels
7x Frühstück
Persönlicher Empfang
Gepäcktransport
Zugfahrt Södertälje - Göteborg
Zugfahrt Falkenberg - Helsingborg
Detaillierte Reiseunterlagen in Englisch
GPS Daten auf Anfrage
Service-Hotline

Hotel laut Ausschreibung

  • Doppelzimmer 2-Bett, ÜF
    1100 €
  • Doppelzimmer, ÜF
    1100 €
  • Einzelzimmer, ÜF
    1640 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Zusatznacht EZ, ÜF, Stockholm
    180 €
  • Zusatznacht EZ, ÜF, Kopenhagen
    280 €
  • Zusatznacht DZ, ÜF, Stockholm
    110 €
  • Zusatznacht DZ, ÜF, Kopenhagen
    150 €
  • Leihrad Unisex 21 Gang
    95 €
  • Elektrorad Unisex Freilauf
    180 €

Individuelle Tour - 8 Tage / 7 Nächte
Termine
Anreise jeden Sonntag
12.05.-15.09.2019
Saison I (1100,00 €/Person im DZ)
12.05.-25.05.2019
08.09.-15.09.2019
Saison II (Zuschlag 50,00 €/Person)
26.05.-22.06.2019
18.08.-07.09.2019
Saison III (Zuschlag 100,00 €/Person)
23.06.-17.08.2019
Strecke (1)-(2): ~300 km
entlang der Küste flach und manchmal leicht hügelig, auf gut beschilderten Radwegen und kleinen Straßen mit wenig Verkehr, teilweise Schotter
Anreise
Auto: Autobahn bis Stockholm
Bahn: Bahnhof Stockholm
Flug: Flughafen Stockholm Arlanda oder Bromma und weiter mit Bahn oder Bus ins Zentrum
Parken
im öffentlichen Parkhaus für ~25,00 €/Tag, nicht reservierbar, zahlbar vor Ort
Rücktransfer
individuell per Bahn oder Flug von Kopenhagen zurück nach Stockholm

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk