Nicht Masse, sondern Klasse!

Servicetelefon

+49(0)2832-977855 | 0800-6646836
Reisesuche öffnen

Reisefinder

 

Seine und Normandie mit Bus und Rad - 7 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
FB-GRUPPE+BR-SEINE-NOR
Termin:
Preis:
ab 1550 € pro Person

Mit Bus und Rad im Land der Wikinger.
Frankreich ist ja bekanntlich ein Schlaraffenland, sei es landschaftlich oder kulturell und … kulinarisch. Die Normandie zählt zu den Top-Regionen Frankreichs und erfüllt zweifellos diese drei Kriterien. Dort gibt es viel zu entdecken: es wartet das herrliche Seine-Tal und die normannische Küste auf Sie. Sie werden sich wundern, wie reizvoll die Seine-Schleifen bei Rouen sind. Ebenso reizvoll ist die Kanalküste bei Honfleur und Deauville. Und eindrucksvolle Kunstschätze wie die romanische Abtei Jumièges liegen am Wegesrand sowie malerische Dörfer und Städtchen am Seine-Ufer. Weitere kulturelle Höhepunkte sind Rouen und Giverny, dem Schaffensort des Malers Claude Monet.

1. Tag: Niederrhein - Vieux-Villez bei Gaillon, ca. 560 km
Anreise mit dem Bus nach Vieux-Villez. Schlosshotel *** mit ausgezeichneter Küche.
2. Tag: Gaillon/Seine, ca. 40 Rad-km
Heute lassen wir den Bus in Ruhe. Mit dem Rad entdecken wir eine der wunderbaren Seine-Schleifen und die zahlreichen Obsthaine und bestaunen die Ruinen der mächtigsten Burg (Château Gaillard) an der Seine bei Les Andelys. Weiter entlang der Seine und zurück zum Schlosshotel ***.
3. Tag: Seine-Mündung und Côte Fleurie, ca. 50 km
Mit dem Bus eilen wir nach Foulbec; von dort mit dem Rad nach Honfleur, eine der schönsten Städte der Normandie mit seinem malerischen Hafen an der Seine-Mündung. Besichtigung der Stadt. Danach mit dem Bus weiter entlang der "blühenden Küste“ (Côte fleurie) zum eleganten Badeort Deauville. Mit dem Bus zurück zum Schlosshotel ***.
4. Tag: Seine-Schleifen und Jumièges, ca. 60 km
Herrliche Natur und höchste Kultur erwarten uns heute: wir erradeln zunächst die Schleife von Brotonne, setzen mit einer Fähre über die Seine, und besichtigen die eindrucksvollste romanische Abtei der Normandie: Jumièges. Danach radeln wir in der zweiten Schleife und an der Seine entlang bis zum reizvollen Städtchen Duclair. Mit dem Bus zurück zum Schlosshotel ***.
5. Tag: Vieux-Villez - Gisors und das Epte-Tal - Giverny, ca. 40 km
Mit dem Bus nach Gisors; wir steigen auf die Räder und fahren an dem kleinen Fluss Epte entlang bis Gasny (ca. 40 km). Danach bringt uns der Bus nach Giverny, dem Schaffensort des Malers Monet. Zurück zum Schlosshotel ***
6. Tag: Rouen
Heute ist Kultur angesagt, die Räder haben Ruhetag. Mit dem Bus nach Rouen, der Hauptstadt der Normandie, Schauplatz der Verbrennung Jeanne d’Arcs im Jahre 1431. Hier gibt es Vieles zu entdecken! Der Nachmittag steht zur freien Verfügung in dieser mittelalterlichen Stadt. Mit dem Bus zurück zum Schlosshotel ***
7. Tag: Vieux-Villez - Niederrhein, ca. 560 km

6 Übernachtungen stilvollen 3*** Schlosshotel
6x Frühstück
6x Abendessen (3-Gang-Menüs)
6x Kurtaxe
Komfortabler Fernreisebus mit Radanhänger
Qualifizierte landeskundliche Reiseleitung von France-Bike: Prof. Dr. Dr.c.e. Josef Smets

nicht inbegriffen:

Eintritte, Getränke, evtl. Picknicks

Hotel laut Ausschreibung

  • Doppelzimmer, HP
    1550 €
  • Doppelzimmer 2-Bett, HP
    1550 €
  • Einzelzimmer, HP
    1850 €

Geführte Gruppentour - 7 Tage / 6 Nächte
Termine
29.08.-4.9.2021
Strecke (1): ~200 km
Die Tour ist flach und für jeden geeignet. Die Radtouren gehen durch meistens flaches, manchmal leicht hügeliges Gebiet.
Anreise
mit dem Reisebus aus dem Rheinland / Niederrhein
Anzahl der Teilnehmer
mindestens 20

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk