Nicht Masse, sondern Klasse!

Servicetelefon

+49(0)2832-977855
Reisesuche öffnen

Reisefinder

 

Nordseeradweg - Von Hamburg nach Sylt - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
FB17+NORDSEE
Termin:
Preis:
ab 679 € pro Person

Nach Anreise und Übernachtung in der schönen Hansestadt Hamburg können Sie sich auf eine interessante Radtour freuen. Am Elbufer entlang radeln Sie nach Hamburg Altona, Blankenese, Wesel und Elmshorn. Reizende Städte, das Wattenmeer und die zahlreichen Deiche werden Sie in Ihren Bann ziehen. Weitere Etappenziele sind Büsum, Husum und die wunderschöne Nordseeinsel Sylt.

1. Tag: Anreise nach Hamburg
Reisen Sie im Laufe des Tages in eigener Regie in die Elbmetropole an. Ihr Hotel liegt im Zentrum der Stadt und auf kurzem Wege zum Nordseeküsten-Radweg. Erleben Sie die Vielfalt dieser Stadt.
2. Tag: Hamburg - Elmshorn, ~55 km
Entlang dem Elbufer geht es von Hamburg Altona durch Blankenese nach Wedel. Danach fahren Sie durch das von Deichen geschützte Elbmarschland über Uetersen nach Elmshorn.
3. Tag: Elmshorn - Brunsbüttel, ~55 km
Durch das reizende Kleinstädtchen Glückstadt führt die Tour entlang der Elbe nach Brunsbüttel. In Brunsbüttel beginnt der Nord-Ostsee-Kanal. In der großen Schleusenanlage sieht man so manchen Ozeanriesen liegen.
4. Tag: Brunsbüttel - Büsum, ~50 km
Bald schon tut sich hinter den Deichen das Wattenmeer auf. Durch die Weiten des Dithmarscher Landes geht es gen Nordfriesland. Über die Deiche erreichen sie Büsum.
5. Tag: Büsum - Husum, ~48 km
Über das Eidersperrwerk erreicht man die grüne Insel. Unterwegs bieten ein Naturbeobachtungsturm und ein Infozentrum in Katingsiel die Gelegenheit, Wissenswertes über den Nationalpark des SHL- Wattenmeers zu erfahren. Sehenswert ist auch der rote Haubarg, ein typischer Eiderstedter Bauernhof unweit von Husum, Ihrem heutigen Etappenziel.
6. Tag: Husum - Niebüll/Dagebüll, ~60-80 km
Wahlweise radeln Sie über Nordstrand oder auf direktem Wege zur Hamburger Hallig und über die Deiche nach Dagebüll (Fährhafen nach Föhr und Amrum). Ab Dagebüll kann auch in eigener Regie Niebüll per Bahn erreicht werden. Niebüll erwartet seine Gäste u.a. mit einem Naturkundemuseum.
7. Tag: Niebüll/Dagebüll - Sylt - Niebüll/Dagebüll
Mit dem Rad geht es per Bahn (inkl.) über den Hindenburgdamm zur Nordseeinsel Sylt. Unternehmen Sie einen Bummel durch das geschäftige Westerland oder erkunden Sie auf einer Radtour nach Hörnum, Kampen oder Lyst die Insel. Im Laufe des Tages geht es per Bahn zurück nach Niebüll oder in eigener Regie weiter mit dem Schiff nach Römö und per Rad über die Grenze zurück nach Niebüll.
8. Tag: Abreise von Niebüll/Dagebüll Umgebung
Nach dem Frühstück ist diese schöne Radreise zu Ende. Abgabe der Räder und Heimreise erfolgen in eigener Regie.

7 Nächte in komfortablen Mittelklassehotels
7x Frühstück
Gepäcktransport
Reiseunterlagen mit Kartenmaterial und Routenbeschreibung
Bahnfahrt Niebüll/Dagebüll-Sylt und zurück
Hafenrundfahrt im Hamburger Hafen
Persönlicher Empfang am Starthotel
GPS-Daten auf Anfrage
Service-Hotline

Hotel laut Ausschreibung

  • Doppelzimmer, ÜF
    679 €
  • Doppelzimmer 2-Bett, ÜF
    679 €
  • Einzelzimmer, ÜF
    849 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Leihrad Unisex, 7-Gang Rücktrittbremse
    80 €
  • Leihrad Unisex 21 Gang
    80 €
  • Elektrorad Unisex Freilauf
    200 €

Individuelle Tour - 8 Tage / 7 Nächte
Termine

Anreise jeden Sonntag
21.05.-24.09.2017
Anreise jeden Dienstag
20.06.-05.09.2017
Saison II (Zuschlag 100,00 €/Person)
28.05.-17.09.2017
Strecke (1)-(2): ~270-290 km
Die Strecke ist flach und im Dünengebiet manchmal leicht hügelig.
Anreise
Auto: Autobahn bis Hamburg.
Bahn: Bahnhof Hamburg.
Flug: Flughafen Hamburg.
Parken
In öffentlichem Parkhaus für ~ 12,00 €/Tag (zahlbar vor Ort, keine Vorreservierung möglich, ohne Gewähr).
Transfers
Der Rücktransfer erfolgt in Eigenregie. Es gibt einen Direktzug zum Bahnhof Hamburg Altona.