Nicht Masse, sondern Klasse!

Servicetelefon

+49(0)2832-977855
Reisesuche öffnen

Reisefinder

 

Loire - Auf zum Atlantik ab Angers - 7 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
FB17+LOI-ATL-ANGERS
Termin:
Preis:
ab 1040 € pro Person

Wer hätte das gedacht? Die Loire mündet in den Atlantik! Spaß beiseite. France-Bike, Spezialist für Radurlaub in Frankreich entführt Sie auf dieser Radreise in eine weitgehend unbekannte Region des Loiretals. Die vielfältigen Landschaften, das beeindruckende Mündungsgebiet und schließlich die atlantische Küste mit den berühmten Salinen von Guérande und den Salzsümpfen sind lohnenswert, auf den täglichen Radtouren erradelt und entdeckt zu werden. Verträumte Dörfer, kleine Städtchen und elegante, geschichtsträchtige Städte wie Angers und Nantes werden Sie zweifellos angenehm überraschen. Und zum krönenden Abschluss erwartet Sie ein erfrischendes Bad in den Wellen des Atlantiks bei Le Croisic in der Bretagne.

1. Tag: Ankunft in Angers
Angers, wegen der Schieferdächer auch die "schwarze Stadt“ genannt, besitzt eine vollkommen erhaltene normannische Burg, in deren Museum sich der weltberühmte Wandteppich "Apokalypse von Angers“ aus dem 14. Jh. befindet.
2. Tag: Angers - Montjean-sur-Loire, ~37 km
Zunächst folgen Sie dem Fluss Maine bis zur Mündung in die Loire, radeln dann durch das Weißweingebiet bis Savennières (älteste Kirche der Region) und danach über die Loireinsel Chalonne bis Sie schließlich Montjean-sur-Loire erreichen.
3. Tag: Montjean-sur-Loire - Champtoceaux, ~40 km
Immer auf dem Radweg an der Loire entlang und durch verträumte Dörfer wie z.B. St.-Florent-le-Vieil (Aussichtspunkt) erreichen Sie Champtoceaux, ein malerisches Grenzörtchen zur Bretagne.
4. Tag: Champtoceaux - Nantes, ~32 km
Die Loire zwängt sich durch Schiefer- und Granitfelsen bis Nantes, historische Hauptstadt der Bretagne und außerdem eine sehr elegante Stadt.
5. Tag: Nantes - Saint Brévin, ~59 km
Ab Nantes öffnet sich dieser ungebändigte Fluss in einen breiten Trichter, auf dessen südlichen Ufer Sie bis zur Mündung bei St. Brévin radeln.
6. Tag: Saint Brévin - Le Croisic, ~46-50 km
Zunächst überqueren Sie die breite Flussmündung und radeln daran anschließend durch die Salzsümpfe von Guérande nach Le Croisic am Atlantik.
7. Tag: Leider Abreise oder Verlängerung
Rückfahrt mit dem Zug nach Angers.

6 Nächte in 2**, 3*** und 4**** Hotels in Kat. A
6 Nächte in 2** und 3*** Hotels in Kat. B
6x ausgiebiges Frühstück
6x Abendessen (3 Gang Menü)
Kurtaxe
Transport von St. Brévin nach St. Nazaire inkl. Rad
Gepäcktransport (1 Gepäckstück p.P.)
Ausführliche Reiseunterlagen und Karten
GPS auf Anfrage
Service-Hotline

Hotel laut Ausschreibung

  • Doppelzimmer, HP, Kat. B
    1040 €
  • Doppelzimmer 2-Bett, HP, Kat. B
    1040 €
  • Doppelzimmer, HP, Kat. A
    1130 €
  • Doppelzimmer 2-Bett, HP, Kat. A
    1130 €
  • Einzelzimmer, HP, Kat. B
    1270 €
  • Einzelzimmer, HP, Kat. A
    1390 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Zusatznacht EZ, ÜF, Kat. B Angers
    90 €
  • Zusatznacht DZ, ÜF, Kat. B Angers
    55 €
  • Leihrad Unisex 21 Gang
    100 €
  • Elektrorad Unisex Freilauf
    160 €
  • Zuschlag Alleinreisende
    155 €

Individuelle Tour - 7 Tage / 6 Nächte
Termine

Anreise täglich
01.03.-31.10.2017
Strecke (1)-(2): ~214 km
Die Tour verläuft flach und manchmal leicht hügelig auf Radwegen und wenig befahrenen Nebenstraßen.
Anreise
Auto: Autobahn bis Angers.
Bahn: Bahnhof Angers, direkt im TGV von Paris (1h45).
Flug: Flughafen Nantes Atlantique oder Paris.
Parken
Auf Anfrage möglich.
Sonstiges
Zusatznächte in Le Croisic am Ende der Reise können in Kategorie A und B ebenfalls auf Anfrage reserviert werden.