Nicht Masse, sondern Klasse!

Servicetelefon

+49(0)2832-977855
Reisesuche öffnen

Reisefinder

 

Griechische Ägäis Mitte mit Schiff und Rad - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
FB17+SR-GR-AEG-NORD
Termin:
Preis:
ab 1190 € pro Person

Mit einer komfortablen türkischen Gulet und per Rad erkunden Sie die Sonneninseln der griechischen Ägäis. Die Inseln sind eine magische und mythische Welt, reich an Geschichtszeugnissen und Geschichten. Gehen Sie mit uns auf Entdeckungsreise und erleben Sie die griechische Ägäis aus einer ganz besonderen Perspektive, nämlich zu Wasser und zu Land. Erholen Sie sich in idyllischen Badebuchten, genießen Sie die herrlichen Ausblicke und wandeln Sie auf den Spuren einer bewegten und ruhmreichen Vergangenheit. Lassen Sie sich in das faszinierende Asklepion auf Kos entführen, in welchem der berühmte antike Arzt Hippokrates die Medizinkunst erlernte. Genießen Sie die Ruhe und Beschaulichkeit der liebenswerten Insel Lipsi, tauchen Sie ein in die Atmosphäre der heiligen Insel Patmos und bewundern Sie die einzigartigen Panoramen, die sich Ihnen auf Ihren Radtouren bieten.

1. Tag: Bodrum (Einschiffung)
Die Anreise erfolgt individuell nach Bodrum. Kostenpflichtige Sammeltransfers ab Bodrum Flughafen zum Hafen Bodrum sind auf Anfrage möglich. Nach dem Einchecken (ab 14 Uhr) auf der Gulet haben Sie Gelegenheit, die sehenswerte Altstadt und den Hafen zu erkunden. Abendessen an Bord. Es kommt häufig vor, dass die letzten Teilnehmer das Schiff erst am späten Abend erreichen.
2. Tag: Insel Kos, ~25 km
Am Vormittag erfolgt die Überfahrt nach Kos. Dort beginnt am Nachmittag Ihre erste Radtour zum Asklepion von Kos. Anschließend radeln Sie über Platani zu einem schönen Sandstrand, der zu einem Bad im Mittelmeer einlädt. Den Abend verbringen Sie in der lebhaften Inselhauptstadt Kos. Auf einem Rundgang durch die Stadt begegnen Sie auf Schritt und Tritt den Spuren der großen Vergangenheit der Insel. Dicht an dicht stehen das römische Forum, die Festung der Johanniterritter und die Moscheen aus der Zeit, in der Kos zum Osmanischen Reich gehörte. Abendessen an Land. Den Tag können Sie anschließend in einer der zahlreichen Bars oder in einem der Cafés der Stadt ausklingen lassen.
3. Tag: Insel Leros, ~25 km
Am Morgen längere Überfahrt nach Leros, das grün und abwechslungsreich ist. Ihre Radtour führt Sie vormittags zum Johanniter-Kastell von Agia Marina und bis in die verwinkelten Gassen des Ortes. Vorbei am idyllischen Hafen der Ortschaft radeln Sie weiter zur meerumspülten Kapelle Agios Isidoros, in der sich schon viele Hochzeitspaare das Ja-Wort gegeben haben. Der Küste folgend erreichen Sie einen Sandstrand mit Bade- und Einkehrmöglichkeit. Am Nachmittag bringt Sie das Schiff wenn es das Wetter erlaubt nach Patmos, das schon von weitem mit seiner schneeweißen Oberstadt und dem darüber thronenden Johanneskloster sichtbar ist. Abendessen an Bord.
4. Tag: Inseln Patmos, ~16 km
Auf einer kurzen, panoramareichen Radetappe auf Patmos besuchen Sie morgens zunächst die Grotte, in der Johannes während seiner Gefangenschaft die Apokalypse von Gott empfangen haben soll. Das weltbekannte Johanneskloster von Chora, einem Dorf, das mit seinen zahlreichen weißen Gassen und seinen 34 Kirchen und Kapellen paradiesischen Frieden ausstrahlt, ist das nächste Ziel Ihrer Radtour. Von dort aus geht die Fahrt an der Küste entlang zurück zum Hafen, wo Sie das Schiff zu einem späten Mittagessen und zur Weiterfahrt nach Lipsi erwartet. Erkunden Sie den charmanten Ort und versäumen Sie dort auf keinen Fall einen Besuch der sagenhaften Konditorei am Hafen!
5. Tag: Inseln Lipsi, ~16 km
Am Vormittag unternehmen Sie auf Lipsi eine kleine Radtour, die Sie fast um die gesamte, überwiegend landwirtschaftlich geprägte Insel herumführt. Eine Überfahrt bringt Sie am Nachmittag zur Insel Kalymnos Übernachtung in einer Bucht.
6. Tag: Insel Kalymnos, ~30 oder 45 km
Heute radeln Sie nach einem stärkenden Frühstück von Emporios an der Westküste entlang über einen Pass und später durch ein für diese karge Insel überraschend grünes Tal auf die andere Seite der Insel zum Hauptort Pothia. Am Nachmittag bleibt genügend Zeit, die Altstadt von Pothia zu Fuß zu erkunden, der man noch deutlich den durch Schwammtaucherei erworbenen Reichtum ihrer Bewohner ansieht. Übernachtung im Hafen oder vor Anker.
7. Tag: Insel Kos, ~20 km
Am Morgen unternehmen Sie eine Radtour zur Embros-Therme, wo Sie Gelegenheit haben, ein erfrischendes Bad in der Ägäis zu nehmen. Nach dem Mittagessen an Land genießen Sie an Bord Ihres Schiffes die letzte Überfahrt nach Bodrum, wo Sie am Abend noch einmal einen Spaziergang durch die lebhafte orientalisch geprägte Altstadt mit dem mächtigen Johanniterkastell und dem einst zu den Sieben Weltwundern zählenden Mausoleum von Halikarnassos unternehmen können.
8. Tag: Bodrum (Ausschiffung)
Nach dem Frühstück an Bord Ausschiffung. Kostenpflichtiger Sammeltransfer zum Flughafen Bodrum auf Anfrage möglich. Individuelle Heimreise oder Verlängerung Ihres Urlaubs.

Premiumschiff 'BB2' (Duschkabine/WC in jeder Kabine)
Die BB2 wurde gebaut, um Ihnen beispielloses Vergnügen und eine entspannte, elegante Atmosphäre während Ihrer Schiffsreise zu bieten. Sie ist ein erlesenes Exemplar der türkischen, hölzernen Gulets. Auf 37 m bietet Sie Ihnen über sowie unter Deck moderne, klimatisierte, große Kabinen, außerdem einen großzügigen Saloon und viel Platz an Deck. Alle 15 Gästekabinen haben eigene Badezimmer mit Duschbereich & WC. Die BB2 bietet alle Annehmlichkeiten und die Eleganz einer exklusiven Yacht, die durch die hohe Qualität der vorzüglichen Holzverarbeitung und das anspruchsvolle Design untermalt wird. An Bord können Sie es sich auf den auf Deck verteilten Sonnenpolstern bequem machen. Die professionelle und erfahrene Crew ist damit vertraut für die Sicherheit und Zufriedenheit der Gäste zu sorgen und wird Ihnen einen Rundumservice bieten.

Premiumschiff OSMAN KURT (Dusche/WC in jeder Kabine)
Die Osman Kurt ist eine elegante, 32 Meter lange aus Holz gefertigte türkische Gulet, die seit dem Jahr 2000 durchs Mittelmeer kreuzt und 2013 komplett umgebaut wurde. Sieben mit viel Gespür für Komfort eingerichtete Gästekabinen laden neben dem behaglichen Salon zum entspannten Verweilen ein. Alle Kabinen sind mit einem Bad mit Duschkabine/WC und Klimaanlage ausgestattet. Gemütliche Liegemöglichkeiten auf dem Sonnendeck bieten viel Platz, so dass Sie während der Überfahrten entspannen und Ihre zahlreichen Eindrücke Revue passieren lassen können. Die freundliche Crew tut alles dafür, Ihnen eine unbeschwerte Reise zu ermöglichen und Sie zu den Mahlzeiten mit schmackhaft zubereiteten, filigran verzierten Gerichten der vielseitigen türkischen Küche zu verwöhnen.

7 Nächte in komfortabler Kabine mit Dusche/WC
7x Halbpension an Bord
6 geführte oder individuelle Radtouren lt. Programm
Bettwäsche und Handtücher
Übersichtskarten zu den einzelnen Radetappen an Bord
Eintritte für gemeinsam besuchte Museen und archäologische Stätten
Deutsch- und englischsprachige Reiseleitung

Schiff laut Ausschreibung

  • Doppelkabine, Unterdeck
    1190 €
  • Doppelkabine, Oberdeck
    1340 €
  • Einzelkabine, Unterdeck
    1690 €
  • Einzelkabine, Oberdeck
    1890 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Radversicherung
    10 €
  • Transfer Flughafen-Schiff
    15 €
  • Leihrad Unisex 21 Gang
    80 €
  • Elektrorad Unisex Freilauf
    160 €
  • Radversicherung Elektrorad
    20 €

Geführte Tour - 8 Tage / 7 Nächte
Termine

Anreise jeden zweiten Samstag
31.03.-09.06.2018
Anreise jeden Samstag
08.09.-27.10.2018
Keine Anreise möglich
20.10.2018
Strecke (2)-(3) ~130-150 km
Die Tour führt durch hügelig und bergiges Gelände.
Anreise
Flug: Flughafen Bodrum
Transfer
Zwischen Flughafen und Hafen für 15,00 €/Person/Strecke (nur am Ein- und Ausschiffungstag verfügbar).
Hinweis
Es besteht Helmpflicht. Leihhelme stehen in begrenzter Anzahl an Bord zur Verfügung (Reservierung erforderlich).