Nicht Masse, sondern Klasse!

Servicetelefon

+49(0)2832-977855
Reisesuche öffnen

Reisefinder

 

Griechische Ägäis Süd mit Schiff und Rad - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
FB17+SR-AGAIS
Termin:
Preis:
ab 1190 € pro Person

Rhodos gilt seit antiken Zeiten als die Insel des Sonnengottes Helios. Über 3.000 Sonnenstunden im Jahr machen sie zu einer der sonnigsten Regionen Europas und beweisen, dass Helios bis heute ein ganz besonderes Augenmerk auf seine Insel richtet. Mit dem Fahrrad und Ihrem Schiff, einem komfortablen Motorsegler, erkunden Sie eine Woche lang die südlichen Dodekanesinseln und erleben deren einzigartige Vielfalt: das ebenso lebhafte wie geschichtsträchtige Rhodos, den hoch aufragenden Vulkankrater von Nissyros oder den Charme des kargen Symi mit seiner wunderschönen, von klassizistischen Gebäuden geprägten Inselkapitale. Begeben Sie sich mit uns auf Zeitreise. Sei es der Felsen schleudernde Poseidon, der Koloss von Rhodos, die Kreuzritter des Johanniterordens, die Schwammtaucher von Symi oder der berühmte Arzt Hippokrates. Sie alle hinterließen beeindruckende Zeugnisse in Form von Sagen und Bauwerken, die diesen Inseln ihren einzigartigen Charakter verleihen.

1. Tag: Einschiffung in Bodrum
Die Anreise erfolgt individuell nach Bodrum. Sammeltransfers ab dem Flughafen Bodrum nach Bodrum Hafen sind auf Anfrage möglich. Kabinenbezug ab 14 Uhr. Nutzen Sie die Zeit, um das Johanniter-Kastell oder den berühmten Bazar zu besuchen oder auch einen leckeren türkischen Tee zu trinken. Anschließend genießen Sie Ihr erstes Abendessen an Bord. Die letzten Teilnehmer erreichen das Schiff am späten Abend.
2. Tag: Insel Kos, ~25 km
Am Morgen Überfahrt nach Kos. Dort unternehmen Sie eine Radtour zur weltberühmten Ausgrabungsstätte des Asklepios von Kos, wo Hippokrates, der Vater der modernen Medizin, praktiziert hat. Von dort aus fahren Sie weiter an die Küste und erreichen schließlich wieder Kos-Stadt. Auf einem Rundgang durch die Stadt begegnen Sie auf Schritt und Tritt den Spuren der großen Vergangenheit der Insel. Dicht an dicht stehen das römische Forum, die Festung der Johanniterritter und die Moscheen aus der Zeit als Kos zum Osmanischen Reich gehörte. Den Abend können Sie in einer der zahlreichen Bars oder Cafés der Stadt ausklingen lassen.
3. Tag: Insel Nissyros, ~40 km
Nach einer morgendlichen Überfahrt nach Mandraki auf Nissyros führt Sie die heutige Radtour nach Nikia, einer Ortschaft auf 430 m Höhe, die direkt auf den Kraterrand gebaut ist und so einen faszinierenden Blick in den Vulkankegel bietet. Lassen Sie sich von den weißen Häusern und den zahlreichen Kieselsteinmosaiken des Ortes verzaubern. Von hier aus radeln Sie weiter bis zum Vulkankrater mit seinen dampfenden Schwefelquellen und schließlich zurück in die kleine Hafenstadt Mandraki.
4. Tag: Insel Tilos, ~20 km
Am frühen Morgen geht es per Schiff von Nissyros auf die Nachbarinsel Tilos, wo Sie eine Radtour von Livadia nach Megalochorio unternehmen. Hier besuchen Sie das Zwergelefantenmuseum, bevor Sie aufs Schiff zurückkehren. Nach einem leckeren Mittagessen können Sie an Bord bei einer Überfahrt auf die Insel Chalki entspannen und das Meer genießen. Der pittoreske Hauptort der Insel gibt bereits einen kleinen Vorgeschmack auf die klassizistische Bauweise, die Sie auf Symi erwartet.
5 Tag: Insel Rhodos, ~15 km
Nach einer Überfahrt entlang der Küste von Rhodos erreichen Sie Rhodos-Stadt. Per Rad erkunden Sie die unmittelbare Umgebung der Stadt und unternehmen dabei eine faszinierende Reise durch die 2.400 jährige Geschichte der Inselkapitale. Der Hirsch und die Hirschkuh am Eingang des Mandraki-Hafens bieten ein erstes Fotomotiv. Ob dort wohl früher einmal der berühmte Koloss von Rhodos stand? Weiter geht es zur Akropolis von Rhodos und schließlich durch den Burggraben der Kreuzritter-Stadt, deren imposante Mauern Rhodos auch heute noch ihren unverwechselbaren Charakter verleihen. Am Nachmittag begeben Sie sich schließlich zu Fuß auf einen Streifzug auf den Spuren der Kreuzritter durch die zahllosen Gässchen der Altstadt mit vielen beeindruckenden Bauwerken.
6 Tag: Insel Symi, ~25 km
Morgens Überfahrt in die wunderschöne Bucht von Panormitis auf Symi, in der das gleichnamige Kloster des Erzengels Michael zu einem Besuch einlädt. Anschließend lautet das Motto: "Auf zur anderen Seite der Insel!“ Auf einer Serpentinenstraße erklimmen Sie langsam den Berg und haben genug Zeit, die sich immer wieder bietenden Ausblicke zu bestaunen. Ziel ist die Inselkapitale Symi mit ihrem klassizistischen Stadtbild und Hafen. Am frühen Abend begleitet Sie Ihr Reiseleiter die 500 Stufen bis in die Oberstadt von Symi hinauf. Von hier aus haben Sie einen atemberaubenden Blick auf den Hafen und die tief eingeschnittene Bucht und mit ein wenig Glück erleben Sie einen unvergesslichen Sonnenuntergang.
7. Tag: Halbinsel Datca, ~45 km
Von Symi ist es nur ein Katzensprung bis zur türkischen Datca-Halbinsel mit dem gleichnamigen Ort. Am Morgen nehmen Sie Abschied von Griechenland und begeben sich für die letzte Radtour der Reise in die Türkei. Von Datca aus radeln Sie bis an das Ende der Halbinsel zu den historisch bedeutsamen Ruinen von Knidos (4 Jhdt. v. Chr.) mit ihrem gut erhaltenen Theater. Ein Rundgang durch die Anlage ist ausgesprochen beeindruckend. Je nach Zeitpunkt der Rückflüge bleiben Sie an diesem Abend in Knidos oder setzen bereits nach Bodrum über. Bei einem geselligen Abschlussabend verabschieden Sie sich von Reiseleitern und Crew.
8. Tag: Ausschiffung in Bodrum
Nach dem Frühstück an Bord erfolgt die Ausschiffung. Sammeltransfers zum Flughafen Bodrum sind auf Anfrage möglich. Oder Sie verlängern Ihren Aufenthalt um eine Radel- oder Badewoche an der türkischen oder griechischen Ägäis.

Ihr Schiff - die BB2
Die BB2 wurde gebaut, um Ihnen beispielloses Vergnügen und eine entspannte, elegante Atmosphäre während Ihrer Schiffsreise zu bieten. Sie ist ein erlesenes Exemplar der türkischen, hölzernen Gulets. Auf 37 m bietet Sie Ihnen moderne, klimatisierte, große Kabinen, Saloon und Deck. Alle Kabinen haben eigene Badezimmer mit Duschbereich & WC. Die BB2 bietet alle Annehmlichkeiten und die Eleganz einer exklusiven Yacht, die durch die hohe Qualität der vorzüglichen Holzverarbeitung und das anspruchsvolle Design untermalt wird. An Bord können Sie es sich auf den auf Deck verteilten Sonnenpolstern bequem machen. Die professionelle und erfahrene Crew ist damit vertraut für die Sicherheit und Zufriedenheit der Gäste zu sorgen und wird Ihnen einen Rundumservice bieten.

Ihr Schiff - die Osman Kurt
Die Osman Kurt ist eine elegante, 32 Meter lange aus Holz gefertigte türkische Gulet, die seit dem Jahr 2000 durchs Mittelmeer kreuzt und 2013 komplett umgebaut wurde. Sieben mit viel Gespür für Komfort eingerichtete Gästekabinen laden neben dem behaglichen Salon zum entspannten Verweilen ein. Alle Kabinen sind mit einem Bad mit Duschkabine / WC und Klimaanlage ausgestattet. Gemütliche Liegemöglichkeiten auf dem Sonnendeck bieten viel Platz, so dass Sie während der Überfahrten entspannen und Ihre zahlreichen Eindrücke Revue passieren lassen können. Die freundliche Crew tut alles dafür, Ihnen eine unbeschwerte Reise zu ermöglichen und Sie zu den Mahlzeiten mit schmackhaft zubereiteten, filigran verzierten Gerichten der vielseitigen türkischen Küche zu verwöhnen.

7 Nächte in komfortabler Kabine mit Dusche/WC
7x Halbpension an Bord
6 geführte Radtouren lt. Programm
Bettwäsche und Handtücher
Übersichtskarten zu den einzelnen Radetappen an Bord
Eintritte für gemeinsam besuchte Museen und archäologische Stätten
Deutsch- und englischsprachige Reiseleitung

Schiff laut Ausschreibung

  • Doppelkabine, Unterdeck
    1190 €
  • Doppelkabine, Oberdeck
    1340 €
  • Einzelkabine, Unterdeck
    1690 €
  • Einzelkabine, Oberdeck
    1890 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Radversicherung
    10 €
  • Transfer Flughafen-Schiff
    15 €
  • Leihrad Unisex 21 Gang
    80 €
  • Elektrorad Unisex Freilauf
    160 €
  • Radversicherung Elektrorad
    20 €

Geführte Tour - 8 Tage / 7 Nächte
Termine

Anreise am Samstag
24.03., 07.04., 21.04., 05.05., 19.05., 16.06., 01.09., 08.09., 15.09., 22.09., 29.09., 13.10. und 20.10. 2018
Strecke (2)-(3) ~170 km
Die Tour führt durch hügelig und bergiges Gelände.
Anreise
Flug: Flughafen Bodrum
Transfer
Zwischen Flughafen und Hafen für 15,00 €/Person/Strecke (nur am Ein- und Ausschiffungstag verfügbar).
Hinweis
Es besteht Helmpflicht. Leihhelme stehen in begrenzter Anzahl an Bord zur Verfügung (Reservierung erforderlich).