Nicht Masse, sondern Klasse!

Servicetelefon

+49(0)2832-977855 | 0800-6646836
Reisesuche öffnen

Reisefinder

 

Donau - Von Donaueschingen nach Ulm - 6 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
FB17+DON-ULM
Termin:
Preis:
ab 448 € pro Person

"Brigach und Breg bringen die Donau zu Weg“. So lautet der Merksatz über den Ursprung der Donau. Von der Donauquelle geht es entlang wildromantischer Naturschönheiten und vorbei an Burgen, Schlössern, Klöstern und Kirchen und den Höhepunkt der Radtour bildet die schwäbisch-bayerische Doppelstadt Ulm mit dem höchsten Kirchturm der Welt. Dieser Abschnitt der Donau ist der unbekannteste, aber eigentlich der landschaftlich schönste. Hier ist noch alles sehr ursprünglich. Man wundert sich darüber, dass die Zeit in diesen Städtchen scheinbar still zu stehen scheint. Im Frühjahr erwartet Sie hier ein Meer von blühenden Obstbäumen und saftige Wiesen laden zu einem gemütlichen Picknick ein!

1. Tag: Anreise nach Donaueschingen
In Donaueschingen beginnt die Reise an der Donauquelle. Sie finden den Quellbrunnen im gepflegten Garten des Fürstlich Fürstenbergischen Schlosses. Nutzen Sie die Möglichkeit zur Besichtigung der Residenzstadt. Die weitläufigen Parkanlagen und das prächtige Schloss mit Hofbibliothek und Prunkräume sind eine ausgiebige Besichtigung wert.
2. Tag: Donaueschingen - Fridingen, ~52 km
Am Talgrund radeln Sie von der Donauquelle zur Versickerung bei Möhringen und weiter in das alte, malerische Städtchen Mühlheim and er Donau. Am Radweg fahren Sie weiter bis Fridingen.
3. Tag: Fridingen - Scheer oder Mengen, ~52 km
Der Naturpark Obere Donau begleitet Sie auf etwa 30 km mit engen Schluchten, Tallandschaften und einsamen Waldwiesen. So erreichen Sie den Klosterort Beuron. Weiter geht es dann nach Scheer oder Mengen.
4. Tag: Scheer oder Mengen - Marchtal, ~50 km
Stets direkt an oder nahe der Donau nach Riedlingen und weiter ins Marchtal, wo die Donau ein besonders romantisches Stück durchfließt.
5. Tag: Marchtal - Ulm, ~65 km
Die Radtour führt vorbei an Munderkingen und Rottenacker nach Ehingen. Weiter radeln Sie durchs Blauenthal zu Deutschlands schönster Karstquelle - dem "Blautopf“ in Blaubeuren. Danach fahren Sie ins mittelalterliche Ulm mit seinem malerischen Fischer- u. Gerberviertel, schönen Fachwerkhäusern und natürlich dem Gotisches Münster, mit 162 Metern der höchste Kirchturm der Welt.
6. Tag: Ulm, leider Abreise

5 Nächte in 3*** und 4*** Hotels
5x Frühstück
Rückfahrt von Ulm nach Donaueschingen per Bahn
Gepäcktransport inklusive Haftung bis 700,00 €/Person
Ausführliche Reiseunterlagen mit Kartenmaterial
Service-Hotline

Hotel laut Ausschreibung

  • Doppelzimmer 2-Bett, ÜF
    448 €
  • Doppelzimmer, ÜF
    448 €
  • Einzelzimmer, ÜF
    548 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Zusatznacht DZ, ÜF, Ulm
    60 €
  • Zusatznacht DZ, ÜF, Donaueschingen
    50 €
  • Leihrad Unisex 7-Gang Rücktrittbremse
    60 €
  • Leihrad Unisex 21 Gang
    60 €
  • Elektrorad Unisex Freilauf
    150 €
  • Halbpension
    110 €
  • Zusatznacht EZ, ÜF, Donaueschingen
    70 €
  • Zusatznacht EZ, ÜF, Ulm
    90 €

Individuelle Tour - 6 Tage / 5 Nächte
Termine

Anreise Donnerstag bis Sonntag
09.05.-06.10.2019
Saison I (398,00 €/Person im DZ)
22.09.-06.10.2019
Saison II (Zuschlag 50,00 €/Person)
09.05.-20.06.2019
01.09.-21.09.2019
Saison III (Zuschlag 60,00 €/Person)
21.06.-31.08.2019
Strecke (1)-(2): ~220 km
Die Tour verläuft weitgehend eben und auf asphaltierten Radwanderwegen oder ruhigen Nebenstraßen. Zwischen Mühlheim und Sigmaringen sind auch einige Steigungen und Teilstücke auf verdichteten Erdwegen zu bewältigen.
Anreise
Auto: Autobahn bis Donaueschingen
Bahn: Bahnhof Donaueschingen
Flug: Flughafen Stuttgart
Parken
Unbewachter Parkplatz in Donaueschingen nahe dem Hotel, zahlbar vor Ort, ~20,00 € für die Dauer der Reise
Transfers
Rückfahrt nach Donaueschingen per Bahn inklusive, Transport eigener Räder möglich
Sonstiges
Eventuell anfallende Kurtaxe ist nicht inklusive.

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk