Nicht Masse, sondern Klasse!

Servicetelefon

+49(0)2832-977855 | 0800-6646836
Reisesuche öffnen

Reisefinder

 

Donau - Von Donaueschingen nach Regensburg - 9 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
FB17+DON-DON-REG
Termin:
Preis:
ab 670 € pro Person

Von der Quelle der Donau, vorbei am höchsten Kirchturm der Welt zum Weltkulturerbe Regensburg führt Sie diese Radreise entlang der hier noch sehr jungen Donau als ein gelungenes Wechselspiel zwischen entspannten Radtouren durch wunderschöne Natur und dem Entdecken süddeutscher Kultur und Historie. Durch unberührte Auenlandschaften radelnd, reihen sich die architektonischen Errungenschaften wie Perlen an einer Kette aneinander. Vorbei an Ulm mit seinem überwältigenden Kirchturm bis nach Regensburg, der alten Universitätsstadt mit Bischofssitz erleben Sie wirklich alles, was diese Region zu bieten hat. Entdecken Sie alte Klöster, reizende Schlösser und mittelalterliche Befestigungsanlagen, die Ihnen den Atem rauben werden. Städte wie Ingolstadt, Dillingen oder Donauwörth werden Sie bezaubern. Und schlussendlich gelangen Sie nach Regensburg, eine der wohl schönsten Städte Deutschlands, deren Altstadt seit 2006 geschlossen zum UNESCO Welterbe gehört.

1. Tag: Anreise nach Donaueschingen
In Donaueschingen beginnt die Reise an der Donauquelle. Sie finden den Quellbrunnen im gepflegten Garten des Fürstlich Fürstenbergischen Schlosses. Nutzen Sie die Möglichkeit zur Besichtigung der Residenzstadt. Die weitläufigen Parkanlagen und das prächtige Schloss mit Hofbibliothek und Prunkräume sind eine ausgiebige Besichtigung wert.
2. Tag: Donaueschingen - Fridingen, ~52 km
Am Talgrund radeln Sie von der Donauquelle zur Versickerung bei Möhringen und weiter in das alte, malerische Städtchen Mühlheim and er Donau. Am Radweg fahren Sie weiter bis Fridingen.
3. Tag: Fridingen - Scheer oder Mengen, ~52 km
Der Naturpark Obere Donau begleitet Sie auf etwa 30 km mit engen Schluchten, Tallandschaften und einsamen Waldwiesen. So erreichen Sie den Klosterort Beuron. Weiter geht es dann nach Scheer oder Mengen.
4. Tag: Scheer oder Mengen - Marchtal, ~50 km
Stets direkt an oder nahe der Donau nach Riedlingen und weiter ins Marchtal, wo die Donau ein besonders romantisches Stück durchfließt.
5. Tag: Marchtal - Ulm, ~65 km
Die Radtour führt vorbei an Munderkingen und Rottenacker nach Ehingen. Weiter radeln Sie durchs Blauenthal zu Deutschlands schönster Karstquelle - dem "Blautopf“ in Blaubeuren. Danach fahren Sie ins mittelalterliche Ulm mit seinem malerischen Fischer- u. Gerberviertel, schönen Fachwerkhäusern und natürlich dem Gotisches Münster, mit 162 Metern der höchste Kirchturm der Welt.
6. Tag: Ulm - Lauingen, ~55 km
Zwischen Ulm und Dillingen reiht sich Städtchen and Städtchen - alle wunderschön erhalten. Die erste Radtour führt vorbei an Elchingen mit seiner bezaubernden Wallfahrtskirche und weiter nach Günzburg. Hier lohnt der Besuch der Liebfrauenkirche, welche im Rokokostil erbaut wurde. Abschließend radeln Sie an den Ufern der Donau weiter nach Lauingen.
7. Tag: Lauingen - Bad Gögging, ~63 km und 66 km Bahnfahrt
Per Bahn gehts von Lauingen nach Neuburg an der Donau. Von dort geht es dann auf dem Rad weiter bis Grünau mit seinem romantischen Jagdschloss. Auch Ingolstadt liegt heute auf Ihrer Strecke. Weiter entlang der Donau geht es über Großmehring, Voburg und Pförring bis Sie schließlich das beschauliche Bad Gögging, Ihren heutigen Übernachtungsort erreichen.
8. Tag: Bad Gögging - Regensburg, ~51 km
Leider steht heute bereits die letzte Etappe Ihrer Donauradreise auf dem Programm. Durch Hopfenfelder radelnd gelangen Sie dabei zum Weltenburger Kloster. Per Schiff (nicht inklusive, ~10,00 €/Person inkl. Rad, zahlbar vor Ort) geht es von hier durch den weltbekannten Kelheimer Donaudurchbruch. Wer es lieber etwas sportlicher mag kann auch ansteigend mit seinem Rad nach Kelheim fahren und die Tagestour somit um 8 km verlängern. Weiter geht es dann am Donauradweg über Saal und Bad Abbach nach Regensburg, wo Ihr charmantes 4**** Hotel sie bereits erwartet.
9. Tag: Regensburg, leider Abreise
Nach dem Frühstück erfolgt Ihr Rücktransfer per Bahn nach Donaueschingen (inklusive) oder die individuelle Abreise. Verlängerungsnächte in Ulm und Regensburg sind darüber hinaus natürlich ebenfalls möglich.

8 Nächte in guten Hotels und Gasthöfen, 4**** Hotel in Ulm und Regensburg
8x Frühstück
Gepäcktransport inklusive Haftung bis 700,00 €/Person
Ausführliche Reiseunterlagen mit Kartenmaterial
Bahnfahrt von Lauingen nach Neuburg
Rückfahrt per Bahn von Regensburg nach Donaueschingen
Service-Hotline

Hotel laut Ausschreibung

  • Doppelzimmer 2-Bett, ÜF
    670 €
  • Doppelzimmer, ÜF
    670 €
  • Einzelzimmer, ÜF
    820 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Halbpension
    175 €
  • Elektrorad Unisex Freilauf
    150 €
  • Leihrad Unisex 21 Gang
    60 €
  • Leihrad Unisex 7-Gang Rücktrittbremse
    60 €
  • Rücktransfer
    40 €
  • Rücktransfer Leihrad
    25 €
  • Zusatznacht DZ, ÜF, Donaueschingen
    50 €
  • Zusatznacht DZ, ÜF, Regensburg
    50 €
  • Zusatznacht DZ, ÜF, Ulm
    60 €
  • Zusatznacht EZ, ÜF, Donaueschingen
    70 €
  • Zusatznacht EZ, ÜF, Regensburg
    80 €
  • Zusatznacht EZ, ÜF, Ulm
    90 €

Individuelle Tour - 9 Tage / 8 Nächte
Termine

Anreise von Donnerstag bis Sonntag
09.05.-06.10.2019
Saison I (590,00 €/Person im DZ)
22.09.-06.10.2019
Saison II (Zuschlag 80,00 €/Person)
09.05.-20.06.2019
01.09.-21.09.2019
Saison III (Zuschlag 90,00 €/Person)
21.06.-31.08.2019
Strecke (1)-(2): ~390 km
Die Strecke ist fast durchgehend eben und zu großen Teilen asphaltiert mit nur wenigen verkehrsreichen Wegstücken.
Anreise
Auto: Autobahn bis Donaueschingen
Bahn: Bahnhof Donaueschingen
Flug: Flughafen Stuttgart
Parken
Unbewachter Parkplatz in Donaueschingen nahe dem Hotel, zahlbar vor Ort, ~20,00 € für die Dauer der Reise
Transfers
Rückfahrt nach Donaueschingen per Bahn inklusive, Transport eigener Räder möglich, aber nicht empfehlenswert
Rückfahrt im Kleinbus am Samstag (18.05.-31.08.) für 40,00/Person, eigene Räder inklusive, reservierungspflichtig
Rücktransfer kundeneigener Räder am Freitag und Sonntag (ganze Saison) für 25,00 €/Rad, reservierungspflichtig

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk