Nicht Masse, sondern Klasse!

Servicetelefon

+49(0)2832-977855
Reisesuche öffnen

Reisefinder

 

Connemara - Irlands Westen - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
FB17+CONNEM
Termin:
Preis:
ab 810 € pro Person

Auf dieser Tour erleben Sie die herrliche Region Connemara, berühmt für ihre schroffen Granitlandschaften ihre wunderschönen Seen und Flüsse. Außerdem erradeln Sie den herrlichen Great Western Greenways Cycle Trail. Mit seinen 42 km ist dieser bei Weitem der längste ausgebaute Fahrradweg Irlands. Die Route verbindet die anschauliche Stadt Westport und die atemberaubende Achill Island, indem die alte Bahnlinie zu einer Fahrradstrecke umfunktioniert wurde. Die Route bietet jeden Tag eine unglaublich variantenreiche Szenerie. Am Morgen können Sie noch entlang eines wunderschönen Küstenstreifens fahren, während Sie am Nachmittag durch Moorgebiete mit fantastischen Aussichten auf die umliegenden Berge radeln.

1. Tag: individuelle Anreise nach Galway Stadt
Ankunft in Galway nach 14 Uhr. An der Rezeption erhalten Sie Ihre Reiseunterlagen und (falls gebucht) können Sie Ihr Fahrrad im ansässigen Radladen abholen. Nehmen Sie sich Zeit, die schöne mittelalterliche Stadt zu besichtigen.
2. Tag: Galway - Leenane, ~35 km
Um 10 Uhr morgens werden Sie von einem Taxi abgeholt und nach Cong gebracht, wo Ihre Radtour startet. Sie radeln Richtung Norden inmitten von friedlichen Schafherden und hügeligen Feldern. Die Nacht verbringen Sie in Leenane mit schöner Aussicht auf Killary Harbour, Irlands einzigem Fjord.
3. Tag: Leenane - Westport, ~52 km
Am Morgen geht es weiter in nördlicher Richtung durch das Delphi Tal mit seinen schönen Seen, welche vom Ben Bury, dem höchsten Berg Connemaras, überschaut werden. Dies ist mit Sicherheit einer der Höhepunkte der Woche. Wir empfehlen einen Lunchstop im charmanten Dorf Louisbourgh, bevor Sie Ihre Reise entlang dem Croagh Patrick Berg und der schönen Clew Bucht mit ihren vielen kleinen Inseln fortsetzen bis Sie an Ihrem Ziel für die nächsten zwei Nächte angelangt sind: Westport.
4. Tag: Ruhetag in Westport
Im Jahre 2012 wurde Westport von den Lesern der Zeitung “Irish Times” als eines der beliebtesten Orte Irlands zum Leben auserwählt. Und es ist leicht zu verstehen, warum dem so ist. Die Stadt liegt an der Spitze der Clew Bucht und es ist eine der wenigen formell geplanten Städte Irlands und besitzt große Schönheit und Charme. Sie können den Ruhetag in der Stadt verbringen, das Westport Haus besuchen, oder aber den in der Nähe liegenden Golfplatz nutzen oder Reiten. Es ist außerdem möglich, die Clare Insel zu erkunden. Hierfür müssen Sie eine 25 km lange Taxifahrt nach Roonagh Quay unternehmen. Im Sommer werden mehrmals täglich Überfahrten von Roonagh nach Clare Island angeboten. Die Bootsüberfahrt dauert etwa 20 Minuten.
5. Tag: Westport - Achill Island, ~54 km
Ein weiterer Höhepunkt Ihrer Tour ist die heutige Fahrt. Den Tag verbringen Sie auf dem “Greenway Cycle”, einem Fahrradweg, welcher angenehm flach bzw. mit nur wenigen, leichten Steigungen verläuft und eine der idyllischsten Szenarien von Westirland zu bieten hat. Die Radstrecke ist Teil des nationalen Fahrradnetzwerkes und der längste ausgerichtete Fahrradweg Irlands! Die Route bringt Sie den ganzen Weg bis nach Achill Sound, dem Tor zum Achill Island (via Brücke erreichbar), wo Sie zwei Nächte verbringen werden.
6. Tag: Rundtour Achill Island, je nach gewählter Route ~14, 47 oder 72 km
Sie verbringen den Tag damit, Achill Island mit seinen vielfältigen Radfahrmöglichkeiten zu entdecken. Eine der beeindruckenden Routen um Achill ist der Atlantic Drive mit seinen wunderbaren Küstenaussichten und Landschaften. Sie können außerdem die Keem Bucht mit seinem weißen Sandstrand für eine Schwimmpause ansteuern. Diejenigen, die viel Energie haben, können bis zur Spitze der nahegelegenen Klippen steigen. Einige dieser Klippen gehören zu den höchsten in Europa! Hier werden Sie mit den atemberaubendsten Aussichten dieser Woche belohnt.
7. Tag: Achill Island - Galway, ~47 km
Die ersten 17 km des Tages legen Sie auf dem Greenway Cycle zurück (hin und zurück die gleiche Strecke, aber herrlich zu fahren!), dann unternehmen Sie einen Umweg nach Lough Beltra im Herzen Mayos. Der letzte Teil Ihrer Tour führt Sie zum “Museum of Country life” von Castlebar. Hier können Sie das Museum besuchen oder Sie können es sich in der schönen Caféteria gemütlich machen. Von hier aus bringt Sie am Nachmittag ein Bus zurück zu Ihrem letzten Stopp in Galway.
8. Tag: Abreise nach dem Frühstück oder Verlängerung

7 Nächte in ausgewählten B&Bs und kleinen Hotels
7x Frühstück
1x Abendessen
24-Gang Fahrrad
Gepäcktransport von Hotel zu Hotel
Transfer von Galway nach Cong am zweiten Tag
Transfer von Castlebar nach Galway am 7. Tag
Englische Routenbeschreibung und Karten
Service-Hotline

Hotel laut Ausschreibung

  • Doppelzimmer-2 Bett, ÜF
    810 €
  • Doppelzimmer, ÜF
    810 €
  • Einzelzimmer, ÜF
    1055 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Zuschlag Alleinreisende
    75 €

Individuelle Tour - 8 Tage / 7 Nächte
Termine
Anreise täglich
20.04.-05.10.2017
Saison II (Zuschlag 35,00 €/Person)
01.07.-31.08.2017
Strecke (2): ~202-260 km
Die Tour verläuft in leicht hügeligem Gelände ohne große Anstiege auf zumeist wenig befahrenen Nebenstraßen.
Anreise
Flug: zum Flughafen Kerry über Dublin oder London und von dort weiter nach Galway.