Nicht Masse, sondern Klasse!

Servicetelefon

+49(0)2832-977855
Reisesuche öffnen

Reisefinder

 

Burgund - Canal de Bourgogne - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
FB17+BUR-CAN
Termin:
Preis:
ab 810 € pro Person

Entdecken Sie entlang des Kanals von Burgund herrliche Landschaften und kleine burgundische Dörfer. Diese Radreise von Dijon nach Auxerre führt Sie durch diese kulturreiche Gegend Frankreichs, welche nicht nur für ihren Wein weltberühmt ist. So führen wir Sie durch das fruchtbare Ouche-Tal und durch schmucke Ortschaften: die Abtei von Bussière, Châteauneuf, Commarin, Alésia, Flavigny sur Ozerain sowie die Abtei von Fontenay, um nur einige zu nennen.

1. Tag: Ankunft in Dijon
Nach der Ankunft in Dijon und dem Zimmerbezug haben Sie die Gelegenheit, die ehemalige Heimatstadt der Herzöge von Burgund ein bisschen näher zu erkunden. Die gotische Stiftskirche Notre-Dame, der Herzogspalast mit den Liegefiguren der Herzöge und die eindrucksvollen Stadtpalais aus dem 17. und 18. Jahrhundert sind definitiv einen Besuch wert.
2. Tag: Dijon - Crugey oder Vandenesse, ~43 oder 49 km
Sie verlassen Dijon, die Hauptstadt der Herzöge und fahren entlang des Naherholungsgebiets am See Lac Kir. Gleich stoßen Sie auf den Canal de Bourgogne, dem Sie durch das wilde Ouche-Tal folgen werden. Unterwegs entdecken Sie die Burg von Barbirey sowie die Abtei von Bussiere.
3. Tag: Crugey oder Vandenesse - Clamerey, ~33 oder 27 km
Die heutige Tagesetappe führt durch die saftig-grüne Landschaft von Burgund, aus welcher sich die imposanten Schlösser von Chateauneuf-en-Auxois und Commarin abheben. Später radeln Sie durch das Gebiet von Auxois und entdecken wahre Schätze: die Gewölbe von Pouilly (hier ist der Burgunder Kanal unterirdisch), das Schloss von Eguilly und die Stiftskirche von St. Thibault.
4. Tag: Clamerey - Montbard, ~36 km
Ein weiterer Tag voller Überraschungen wartet auf Sie. Auf Ihrem Weg bieten sich zahlreiche Stopps für Besichtigungen an: Bussy-Rabutin, Semur-en-Auxois, Flavigny sur Ozerain, Alésia, ... Sie folgen Ihrer Route entlang des Ufers. Gegen Ende des Tages, wenn Sie nicht zu spät ankommen, besuchen Sie die Zisterzienserabtei von Fontenay. Dies ist ein ruhiger Ort, um den Tag schön ausklingen zu lassen.
5. Tag: Montbard - Ancy-le-Franc oder Chassignelles, ~26 km
Auf Ihrem Weg nach Ancy-le-Franc können Sie La Grande Forge de Buffon und andere versteckte Schätze besuchen: Windmühlen, Waschhäuser, Kirchen und Schlösser. Sie können auch Ancy-le-Franc und sein Château besuchen, wenn Sie im Dorf ankommen.
6. Tag: Ancy-le-Franc oder Chassignelles - Tonnerre, ~20 km
Heute fahren Sie am Treidelwegen entlang des Kanals von Burgund, um Ihren nächsten Etappenort zu erreichen. Auf Ihrem Weg gelangen Sie zur Abtei von Quincy und danach geht es weiter in das Tal von Armanço - es sei denn, Sie entschließen sich zu einem kleinen Umweg um das prächtige Renaissanceschloss von Tanlay zu erkunden. Bei Ihrer Ankunft in Tonnerre können Sie die Stadt und das berühmte Waschhaus besichtigen.
7. Tag: Tonnerre - Auxerre, ~55 oder 65 km
Heute schlagen wir zwei Routen vor. Entweder fahren Sie durch die Weinberge von Chablis, welche den köstlichen Wießwein hervorbringen und weiter auf kleinen Nebenstraßen nach Auxerre. Oder Sie bleiben am Kanal und fahren weiter bis Migennes um von dort den Zug nach Auxerre zu nehmen. Diese zweite Variante ist zehn Kilometer länger, aber ebenfalls sehr schön.
8. Tag: Abreise
Nach dem Frühstück ist diese schöne Radreise leider zu Ende.

7 Nächte in schönen 2** und 3*** Hotels sowie in gemütlichen chambres d'hôtes
7x Frühstück
Gepäcktransport von Hotel zu Hotel
Ausführliche Reiseunterlagen (in Englisch oder Französisch)
Service-Hotline

Hotel laut Ausschreibung

  • Doppelzimmer, ÜF
    810 €
  • Doppelzimmer 2-Bett, ÜF
    810 €
  • Einzelzimmer, ÜF
    1120 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Zusatznacht DZ, ÜF, Auxerre
    65 €
  • Leihrad Unisex 27 Gang
    110 €
  • Halbpension
    250 €
  • Zusatznacht DZ, ÜF, Dijon
    70 €

Individuelle Tour - 8 Tage / 7 Nächte
Termine

Anreise täglich, außer Donnerstag und Freitag
01.04.-31.10.2018
Strecke (1): ~213 km
flache und kurze Tagesetappen am Kanal entlang
Anreise
Auto: nach Dijon
Bahn: Bahnhof Dijon
Flug: Flughafen Paris
Parken
auf Anfrage
Sonstiges
Die Kurtaxe ist nicht inklusive und vor Ort zu bezahlen.