Nicht Masse, sondern Klasse!

Servicetelefon

+49(0)2832-977855 | 0800-6646836
Reisesuche öffnen

Reisefinder

 

Bretagne - Um den Golf von Morbihan - 6 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
FB17+BRE-MORB
Termin:

Kommen Sie und erleben Sie den Golf von Morbihan, dieses faszinierende, inselreiche Binnenmeer im Süden der Bretagne. Ihre täglichen Radtouren führen Sie vorbei an unzähligen Inseln, Buchten und wilden Stränden, an kleinen Fischerorten und historischen Städten wie Vannes oder Auray. Die Gegend um den Golf von Morbihan ist darüber hinaus reich an vorgeschichtlichen Zeugnissen. Carnac ist weltberühmt für seine megalithischen Denkmäler. Mehr als 3000 zu Steinreihen gruppierte Menhire können hier besichtigt werden. Zwischen Land und Wasser genießen Sie einen unvergleichlichen Radurlaub in einer Region die geprägt ist von der Austernzucht und dem Verlauf der Gezeiten, welche dem Golf von Morbihan seine Einzigartigkeit verleihen.

1. Tag: Individuelle Anreise nach Sarzeau
Kommen Sie nach Sarzeau und entdecken Sie dieses charmante kleine Städtchen auf der Rhuys Halbinsel zwischen dem Golf von Morbihan und dem Atlantischen Ozean gelegen.
2. Tag: Sarzeau - Arzon, ~35 km
Los geht's per Rad Richtung Süden und zum imposanten 'Château de Suscinio'. Das Schloss, welches zwischen dem 13. und dem 15. Jahrhundert erbaut wurde steht buchstäblich im Wasser und war der bevorzugte Herrensitz der bretonischen Grafen. Fahren Sie weiter und erreichen Sie die Landspitze ‘Pointe St Jacques’ und anschließend St. Gildas de Rhuys mit seiner Kirche aus dem 11. Jahrhundert. Entlang des Golfs erreichen Sie alsbald den kleinen Fischerort Le Logeo und schließlich Ihr heutiges Tagesziel Arzon.
3. Tag: Arzon - Auray, ~35 km
Nach dem Frühstück geht es auf nach Port Navalo, von wo aus Sie per Fähre nach Locmariaquer übersetzen. Zurück im Sattel radeln Sie von hier nach La Trinité-sur-Mer, einem charmanten kleinen Fischerhafen. Am Wegesrand laden immer wieder kleine Restaurants zum essen fangfrischer Austern ein. Frisch gestärkt nähern Sie sich nun einem der Höhepunkt der Reise. In Carnac kann man nicht weniger als 3000 zu Steinreihen gruppierte Menhire bewundern! Welch ein unvergesslicher Anblick. Und abschließend geht es weiter nach Auray, einer tief in einer Bucht eingebetteten alten Hafenstadt.
4. Tag: Auray - Vannes, ~32 km
Nehmen Sie sich die Zeit und besichtigen Sie den charmanten, mittelalterlichen Hafen 'Port de St. Goustan' bevor Sie die Radetappe in Angriff nehmen. Immer dem Golf von Morbihan folgend erreichen Sie die malerischen, kleinen Häfen von Le Bono und Larmor Baden. Ein kleiner Spaziergang zur opulenten Berder Insel kann von hier aus unternommen werden, bevor sie weiterfahren nach Arradon, einem Badeort der auch als die Côte d'Azur des Morbihan bezeichnet wird. Tagesziel heute ist die Stadt Vannes, bekannt für seine beeindruckende Stadtmauer und seine Uferpromenade. Schlendern Sie in den Gassen dieser alten Befestigungsstadt und bestaunen Sie die zahllosen Fachwerkhäuser. Auf Wunsch können Sie in Vannes auch eine Extranacht einfügen und so am Folgetage die Insel Arz und die Mönchsinsel, die ‘Ile aux Moines’ ausgiebig besichtigen.
5. Tag: Vannes - Sarzeau, ~34 km
Auf dieser leider bereits letzten Radetappe geht es zu Anfang von Vannes nach Le Hézo, einem weiteren charmanten kleinen Fischerdorf im Herzen des Golfs. Anschließend kann man bei Saint Armel zahlreiche imposante Salzsümpfe entdecken. Die Salzgewinnung ist bis zum heutigen Tage ein sehr traditioneller und wichtiger Tätigkeitsbereich in der gesamten Bretagne. Schließlich gelangen Sie wieder zurück auf die Rhuys Halbinsel und nach Sarzeau, dem Ausgangsort Ihrer Radreise.
6. Tag: Individuelle Abreise von Sarzeau

5 Nächte in ausgewählten 3*** Hotels
5x Frühstück
Gepäcktransport
Transfer per Fähre von Port Navalo nach Locmariaquer
Sorgfältig ausgearbeiteter Routenverlauf
Ausführliche Reiseunterlagen und Karten
Service-Hotline
Kurtaxe

Hotel laut Ausschreibung

  • Doppelzimmer, ÜF
    775 €
  • Doppelzimmer-2 Bett, ÜF
    775 €
  • Einzelzimmer, ÜF
    1075 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Zusatznacht EZ, ÜF, Sarzeau
    130 €
  • Zusatznacht DZ, ÜF, Vannes
    65 €
  • Zusatznacht DZ, ÜF, Sarzeau
    75 €
  • Leihrad Unisex 21 Gang
    80 €
  • Elektrorad Unisex Freilauf
    160 €
  • Halbpension
    170 €
  • Zusatznacht EZ, ÜF, Vannes
    115 €
  • Zuschlag Alleinreisende
    120 €

Individuelle Tour - 6 Tage / 5 Nächte
Termine
Anreise täglich
01.03.-30.10.2019
Strecke (1)-(2): ~140 km
flach und manchmal leicht hügelig, kurze Etappen
Anreise
Auto: Autobahn A11 und Nationalstraße N165 bis Sarzeau
Bahn: Bahnhof Vannes, direkt von Paris in ~3 Stunden im TGV
Flug: Flughafen Quimper oder Flughafen Brest
Parken
auf Anfrage möglich

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk