Nicht Masse, sondern Klasse!

Servicetelefon

+49(0)2832-977855
Reisesuche öffnen

Reisefinder

 

Bretagne - Im Westen nur Schönes - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
FB17+BRE-WES
Termin:
Preis:
ab 970 € pro Person

Auf dieser Radreise geht es durch den regionalen Naturpark Armorique in der Bretagne. 1969 gegründet, umfasst dieser Park eine Fläche von rund 112.000 Hektar, wovon jedoch etwa die Hälfte auf dem Meer liegt. Entlang der rauen bretonischen Küste erleben Sie dieses einzigartige Naturschauspiel, wenn die Wellen des Atlantischen Ozeans auf die felsigen Klippen der Küste treffen. Nehmen Sie sich die Zeit und machen Sie Pause in einer der zahlreichen kleinen Buchten entlang Ihrer Route. Auf der Halbinsel Crozon entdecken Sie die Menhire, Heiligtümer menschlicher Frühgeschichte. Oder genießen Sie doch einfach die bretonische Lebensart in den kleinen und beschaulichen Dörfern und Städten, die Ihren Weg säumen.

1. Tag: Ankunft in Quimper
Individuelle Anreise nach Quimper.
2. Tag: Quimper - Audierne, ~40-50 km
Nachdem Sie das Bigoudenland durchquert haben, geht es heute entlang der Küste bis zum Hafen von Pen Hors und Porz Poulhan. Schließlich gelangen Sie nach Pont Croix, einem hübschen, mittelalterlichen Städtchen und radeln dann weiter nach Audierne, dem Zielort dieser Etappe.
3. Tag: Audierne - Douarnenez, ~65 km
Heute geht es zur berühmten Pointe du Raz, einem felsigen Kap, das über siebzig Meter aus dem Meer herausragt. Die wunderschöne Bucht der Trépassés ist vor allem bei Surfern beliebt. Anschließend geht es zurück nach Douarnenez, immer an der nördlichen Küste und mehreren Kaps entlang.
4. Tag: Douarnenez - Camaret-sur-Mer, ~55 km
Auf Ihrem Weg zum beeindruckenden Strand von Pentrez kommen Sie an der Kapelle Sainte-Anne-la-Palud aus dem 16. Jahrhundert sowie an der Kapelle Saint Côme vorbei. Sie erklimmen die Felsen von Telgruc und radeln zur Bucht von Morgat bevor Sie Camaret-sur-Mer erreichen.
5. Tag: Rundtour Camaret-sur-Mer, ~35-45 km
Die heutige Strecke führt zu zwei Kaps der Halbinsel Crozon, mit ihren sehenswerten Felsformationen.
6. Tag: Camaret-sur-Mer - Plomodiern, ~55 km
Sie entdecken den Norden der Halbinsel Crozon mit seinen Megalithen, Kapellen und Buchten. Höhepunkt ist die Abtei von Landévennec, ein von keltischen Mönchen gegründetes Kloster aus dem 5. Jahrhundert.
7. Tag: Plomodiern - Quimper, ~33 km
Es geht zurück nach Quimper, vorbei an Locronan, dem Schmuckstück der Bretagne.
8. Tag: Quimper, leider Ende der Reise
Nach dem Frühstück erfolgt die individuelle Abreise.

7 Nächte in 2** und 3*** Hotels
7x Frühstück
7x Abendessen
Kurtaxe
Gepäcktransport
Ausführliche Reiseunterlagen und Karten
Service-Hotline

Hotel laut Ausschreibung

  • Doppelzimmer, HP
    970 €
  • Doppelzimmer 2-Bett, HP
    970 €
  • Einzelzimmer, HP
    1210 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Zusatznacht EZ, ÜF Quimper
    100 €
  • Zusatznacht DZ, ÜF Quimper
    60 €
  • Leihrad Unisex 21 Gang
    80 €

Individuelle Tour - 8 Tage / 7 Nächte
Termine
Anreise täglich
01.04.-01.10.2017
Saison II (Zuschlag 60,00 €/Person)
01.07.-12.09.2017
Strecke (2): ~283-303 km
Flach und am dritten und sechsten Tag auch leicht hügelig.
Anreise
Auto: Autobahn bis Quimper.
Bahn: Bahnhof Quimper, direkt von Paris in 3 Stunden im TGV (3h).
Flug: Flughafen Brest (30min).
Parken
Auf öffentlichem Parkplatz in Hotelnähe für 5,00 €/Tag oder am Starthotel auf Anfrage für 10,00 €/Tag, zahlbar vor Ort.