Nicht Masse, sondern Klasse!

Servicetelefon

+49(0)2832-977855
Reisesuche öffnen

Reisefinder

 

Barcelona - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
FB17+BARCELONA
Termin:
Preis:
ab 340 € pro Person

Genießen Sie eine Wochenendradreise in Barcelona, der Metropole am Mittelmeer mit ausgesprochener "Pro-Radler-Atmosphäre“! Das über zweihundert Kilometer lange Radwegnetz bietet Ihnen eine Vielzahl an Möglichkeiten: besichtigen Sie die Altstadt mit Sagrada Familia, die Strände, fahren Sie hoch zum Montjuic mit den Olympia-Anlagen und wunderbarem Ausblick über die Stadt. Machen Sie einen Ausflug entlang der Küste bis Premia del Mar oder fahren Sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln hoch auf den Tibidabo und von dort auf der traumhaften Panorama-Strecke entlang. Lassen Sie sich von architektonischen Leckerbissen ebenso verwöhnen wie von der katalanischen Küche, die Sie abends genießen werden.

1. Tag: Individuelle Anreise nach Barcelona
2. Tag: Altstadt und Strand, ~20 km

Bevor es richtig losgeht, erhalten Sie morgens im Hotel durch einen unserer Mitarbeiter sowohl Ihr Leihrad, als auch detaillierte Informationen und die entsprechenden Karten zu den möglichen Radtouren. Am ersten Tag empfiehlt sich dabei zum besseren Kennenlernen der Stadt eine Überblickstour. Dabei entdecken Sie die traumhaft schöne Altstadt von Barcelona mit der Sagrada Familia und dem stadteigenen Strand. Eine kleine Erfrischung im kühlen Meer hilft dabei sicher, um ein wenig zu regenerieren. Denn anschließend empfiehlt sich ein Ausflug hoch auf den Montjuic mit seinen ehemaligen Olympiaanlagen. Und glauben Sie uns: die etwa 300 Höhenmeter, die es dabei zu bewältigen gilt, sind es garantiert wert. Nirgendwo hat man einen besseren Ausblick über die Stadt als hier. Und anschließend gleitet man den erklommenen Berg sanft wieder hinab, um bald gut erholt im Hotel anzukommen.
3. Tag: Entlang der Küste oder Barcelonas Hinterland, ~25 km
Der heutige Tag beginnt mit einer sehr schwierigen Entscheidung Ihrerseits, da Sie nur einen der beiden Ihnen angebotenen Tourenvorschläge wahrnehmen können. Dabei führt Sie die erste Alternative auf einem ausgebauten Radweg entlang der Küste des Maresme bis nach Premia del Mar. Für Ihre Rückfahrt nach Barcelona können Sie die Bahn nutzen, oder, weil es so schön war, auf gleichem Wege zurückradeln. Die andere Obligation führt Sie auf den gut 500 Meter über der Stadt liegenden Tibidabo. Aber keine Angst vor einer Kletterpartie. Mit dem öffentlichen Personennahverkehr Barcelonas kommt man problemlos und ganz bequem hinauf. Einmal oben angekommen erradeln Sie anschließend die Carretera de les Aigues, eine traumhafte Panorama-Strecke mit beeindruckender Sicht auf Stadt und Meer. Im Anschluss daran geht es mit dem Rad wieder hinab in Richtung Stadt und am Park Güells vorbei zurück zum Hotel.
4. Tag: Abreise oder Verlängerung

3 Nächte im 4**** Hotel in Kategorie A
3 Nächte im 2** Hotel in Kategorie B
3x Frühstücksbuffet
Kurtaxe
Persönlicher Empfang
Bestens ausgearbeitete Routenführung mit Tourenkarte
Leihrad mit Zubehör
Service-Hotline

Hotel laut Ausschreibung

  • Doppelzimmer, ÜF, Kat. B
    340 €
  • Doppelzimmer 2-Bett, ÜF, Kat. B
    340 €
  • Einzelzimmer, ÜF, Kat. B
    440 €
  • Doppelzimmer, ÜF, Kat. A
    440 €
  • Doppelzimmer 2-Bett, ÜF, Kat. A
    440 €
  • Einzelzimmer, ÜF, Kat. A
    690 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Zusatznacht DZ, ÜF, Kat. B, Barcelona
    60 €
  • Halbpension 'Gourmet'
    210 €
  • Halbpension
    95 €
  • Zusatznacht EZ, ÜF, Kat. B, Barcelona
    85 €

Individuelle Tour - 4 Tage / 3 Nächte
Termine

Anreise täglich
01.03.-31.12.2017
Strecke (1)-(2): ~45 km
Die Tour ist generell flach mit einem Anstieg zum Montjuic. Die Auffahrt zum Tibidado wird mit öffentlichen Verkehrsmitteln bewältigt.
Anreise
Flug: Flughafen Barcelona oder Girona.
Transfers
Vom Flughafen Girona nach Barcelona im Shuttlebuse für ~12,00 €/Person. Ein Flughafentransfer innerhalb Barcelonas ist auf Anfrage buchbar.
Zusatznächte
sind in Kategorie A auf Anfrage ebenfalls buchbar. Preise abhängig von der Saison.
Sonstiges
In Spanien besteht Helmpflicht.