Nicht Masse, sondern Klasse!

Servicetelefon

+49(0)2832-977855
Reisesuche öffnen

Reisefinder

 

Bamberg - Regensburg mit Schiff und Rad - 7 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
FB17+SR-BAM-REG
Termin:
29.07.2017 - 04.08.2017
Preis:
ab 849 € pro Person

Ganz neu bieten wir Ihnen in diesem Jahr diese kombinierte Schiff- und Radreise durch Franken im Norden Bayerns. Entlang des Main Donau Kanals entdecken Sie dabei ein wunderbare, ganz sanft geschwungene grüne Landschaft und historisch bedeutende Städte des Mittelaters. Die Bischofs- und Kaiserstadt Bamberg, die einstige mitteleuropäische Handelsstadt Regensburg oder die Fränkische Metropole Nürnberg sprechen da wohl eine eindeutige Sprache. Aber auch kleinere Gemeinden wie beispielsweise Forchheim, Berching oder die Hugenottenstadt Erlangen wissen durchaus mit ihrer Schönheit im mittelalterlichen Gewand zu bezaubern. Dazu erleben Sie die typisch bayrische Gastfreundschaft und genießen frisch gezapftes Bier und die hervorragende regionale, fränkische Küche.

1. Tag: Anreise nach Bamberg
Die Crew der La Belle Fleur heißt sie um ungefähr 13 Uhr herzlich Willkommen an Bord im Flusskreuzfahrthafen von Bamberg. Die tausendjährige Kaiser-Stad Bamberg, auch Fränkisches Rom genannt, ist eine Stadt von Weltklasse-Format. Wie ein Kunstwerk können sie die denkmalgeschützten barocken Gebäude und mittelalterlichen Häuser und Fassaden beim Spaziergang durch die kleinen verwinkelten Straßen und Gassen der Altstadt bestaunen.
2. Tag: Bamberg - Erlangen, ~45 km
Nach dem Frühstück verlassen wir Bamberg und radeln am Kanal entlang Richtung das kleine Ort Hausen. Hier verlassen wir den Kanal und radeln durch die Wiesenlandschaften des Regnitz Tals auf einem von Deutschlands schönsten Fernradwegen, dem “Regnitz-Radweg”. Sie haben unterwegs genug Zeit um in einem der zahlreichen Biergärten eine Pause ein zulegen um sich mit einem Bier zu erfrischen oder ein Stück Kuchen zu genießen. Sie entdecken auch Deutschlands ‘Bierstadt’ Erlangen wo wir übernachten.
3. Tag: Erlangen - Nürnberg - Hilpoltstein, ~45 km
Während das Frühstücks fahren wir mit La Belle Fleur nach Nürnberg wo Ihre Fahrrad Tour anfängt. Hier wandeln sie durch die mittelalterliche Altstadt und besichtigen auf der “Historischen Meile” die wichtigsten historischen Gebäude, die nach der Zerstörung im Zweiten Weltkrieg wieder restauriert wurden oder den Militärgerichtshof als Schauplatz der Nürnberger Prozesse. Nach dem Besuch von Nürnberg entdecken sie einen der ältesten Kanäle der Welt. Den ursprünglichen Donau Main Kanal von König Ludwig I. mit seinen 101 Schleusen und wunderschönen Aussichten. Am Nachmittag verlassen sie den historischen Kanal und radeln durch den Nationalpark Rothsee nach Hilpoltstein. Dort genießen sie dann die Bayrische Landschaft vom Sonnendeck aus.
4. Tag: Hilpoltstein - Beilngries, ~40 km
Heute führt sie der Weg nach Freystadt, wo sie das Stadtzentrum und natürlich die ‘Maria-Hilf-Wallfahrtskirche’ besuchen, eine bedeutende Deutsche Barockkirche, gelegen inmitten einer Wiese vor den Toren des Städtchens. Am Nachmittag führt sie die Tour nach Beilngries, wo das barocke Rathaus oder der Rokokobau der Frauenkirche und die malerische Altstadt eine Besichtigung wert sind, genauso wie eine Verkostung mit dem köstlichen Bier, örtlich gebraut vom Quellwasser der Sulz und der Altmühl.
5. Tag: Beilngries - Essing, ~40 km
Heute steht ein anderer Nationalpark auf dem Programm, der ´Altmühltal Nationalpark´. Hier erwarten sie vorbildliche Radwege in herrlicher Landschaft und die Überreste des historischen König Ludwig Main Donau Kanals, der ursprünglich auch durch dieses Tal floss. Die Radtour endet in Essing.
6. Tag: Essing - Regensburg, ~44 km
Die letzte Tour dieser Reise führt sie zur mittelalterlichen Stadt Regensburg. Wir erreichen diese historisch überaus interessante Stadt nach einer Tour durch grüne Wiesen mit wunderschönen Aussichten.
7. Tag: Abreise von Regensburg
Nach dem Frühstück können sie an einer Stadtbesichtigung teilnehmen, oder sich noch etwas beim Shopping in den unzähligen großen und kleineren Geschäften und Boutiquen vergnügen. Um ungefähr 12 Uhr verabschiedet sich die Crew der la Belle Fleur von ihnen und sagt auf Wiedersehen!

Ihr Schiff - die MS La Belle Fleur
Das Passagierschiff MS La Belle Fleur ist ein ehemaliges Frachtschiff, das schon 1929 in Betrieb genommen wurde. 1993 wurde es vom Frachtschiff zum Passagierschiff umgebaut und im Winter 2011/12 wurde die Inneneinrichtung vollständig erneuert und nach den heutigen Vorstellungen der Passagiere gestaltet. An Bord befinden sich Neun 2- Personenkabinen. Alle Kabinen verfügen über Split Level Betten, einen Schrank in den Kleidung gelegt und gehängt werden kann, Dusche und Toilette. Zudem hat jede Kabine sowohl im Badezimmer, als auch im Schlafbereich ein Fenster, das geöffnet werden kann. An Deck der La Belle Fleur können Sie sich aussuchen, ob Sie auf dem Sonnendeck, wo Sie angenehme Stühle vorfinden, die Sonne genießen oder sich einen Platz unter dem Sonnendach suchen. Hier finden Sie Loungebänke, die ihnen bei schönem Wetter ein Schattenplätzchen bieten, auf denen man aber auch während eines sommerliche Schauers die frische Luft genießen kann.

6 Nächte an Bord der MS La Belle Fleur
6x Frühstück
5x Lunchpaket für Radtouren
6x Abendessen (Drei-Gang-Diner)
Täglich Kaffee und Tee
Bettwäsche und Handtücher (Handtuchwechsel auf Wunsch täglich)
Deutsch- und englischsprachige Bord- und Radreiseleitung
Einige kurze Stadtführungen laut Programm
Passagier- und Hafengebühren

Schiff laut Ausschreibung

  • Doppelkabine
    849 €
  • Einzelkabine
    1099 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Leihrad Unisex 7-Gang ohne Rücktritt
    65 €
  • Elektrorad Unisex Freilauf
    150 €

Individuelle Tour - 7 Tage / 6 Nächte
Termine

Anreise jeden Samstag
27.05.-29.07.2017
Abfahrt von Bamberg
27.05., 10.06., 24.06., 08.07. und 22.07.2017
Abfahrt von Regensburg
03.06., 17.06., 01.07., 15.07. und 29.07.2017
Strecke (1)-(2): ~214 km
Dies ist eine entspannende Tour mit zahlreichen historischen Schauplätzen entlang des Weges. Dabei führt der Radweg durch zahlreiche wunderschöne Nationalparks. Die Strecke ist leicht zu fahren und hat nur ein paar leichte Steigungen.
Anreise
Auto: Autobahn bis Bamberg oder Regensburg.
Bahn: Bahnhof Bamberg oder Regensburg.
Flug: Flughafen Frankfurt/Main.
Parken
in Bamberg: Auf öffentlichen Parkplatz am Bahnhof für 20,00 €/Woche.
in Regensburg: Gratis auf unbewachtem Parkplatz in Nähe der Schiffsanlegestelle.
Transfer
Auf Anfrage
Sonstiges
Die Tour findet abwechselnd in umgekehrter Richtung statt. Das Reiseprogramm ist identisch. Den entsprechenden Abfahrtsort finden Sie oben.
Die Mitnahme von eigenen Fahrrädern ist bei dieser Reise aufgrund von praktischen Problemen nicht möglich.