Nicht Masse, sondern Klasse!

Servicetelefon

+49(0)2832-977855
Reisesuche öffnen

Reisefinder

 

Andalusien - Von Cordoba nach Granada - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
FB17+ANDALU
Termin:
Preis:
ab 873 € pro Person

France-Bike legt Ihnen diese Radreise im maurischen Spanien ans Herz. Die Reise durch das Kalifat führt von Córdoba nach Granada durch eine der geschichtsträchtigsten und schönsten Landschaften Andalusiens und folgt auf ihrem letzten Stück dem alten mozarabischen Jakobsweg nach Granada. Brauchtum und Tradition, kulinarische Genüsse, Kunsthandwerk und Sehenswürdigkeiten warten darauf, per Rad entdeckt zu werden. Starten Sie mit einem Besuch der Mezqita, der berühmten Moschee Córdobas, bevor Sie sich zu einer fiktiven Reise auf den Spuren des hebräischen Poeten Moses ibn Ezra aus dem 11. Jahrhundert aufmachen. Krönender Abschluss ist die majestätische Festung Alhambra in Granada.

1. Tag: Anreise nach Córdoba
Kommen Sie frühzeitig an, um ausreichend Zeit für Besichtigungen zu haben.
2. Tag: Córdoba - Luque - Priego, ~26 km
Nehmen Sie den Bus nach Luque (Abfahrt 10.30 Uhr, sonntags um 11.00 Uhr) In Luque bekommen Sie Ihre Fahrräder. Bitte hinterlassen Sie eine Kaution mit Ihrer Kreditkarte. Des weiteren können Sie heute schon mit Ihrer Kreditkarte die Tickets für den Eintritt von Alhambra erwerben. Der Weg führt Sie auf Feldwegen durch das Naturschutzgebiet des Subbética-Massivs mit einigen Steigungen über das Dorf Luque nach Priego de Córdoba. Genießen Sie die lebendige Stadt mit den kleinen Gassen und zahlreichen Sehenswürdigkeiten.
3. Tag: Priego - Zuheros, ~54 km
Am Vormittag erklimmen Sie den Pass Gaena. Eine steile und lange Abfahrt bringt Sie hinunter in die wunderschöne Stadt Cabra mit sehenswertem Ölmuseum. Auf der "Vía Verde" erreichen Sie das romantische Dorf Zuheros, das mit seinen weiß getünchten Häusern und der maurischen Festung zu den schönsten Dörfern Andalusiens zählt.
4. Tag: Zuheros - Alcalà la Real, ~60 km
Sie durchqueren das Subbética-Massiv und gelangen in die Provinz Jaén. Auf der Vía Verde über Alcaudete folgen Sie dem Fluss San Juan. Über Castillo Locubín geht es entlang des Acamuña-Gebirges, wobei sich Ihnen ein unvergesslicher Blick auf Alcalá la Real mit der Burg la Mota bietet.
5. Tag: Alcalà la Real - Tozar, ~28 km
Beginnen Sie den Tag mit einem Besuch der beeindruckenden Burganlage von Mota, bevor Sie sich durch Steineichenwälder nach Tózar begeben. Der wunderbare Ausblick auf die umgebenden Berge und die Burg von Moclín sowie die Gastfreundschaft in Ihrer Unterkunft wird Sie verzaubern.
6. Tag: Tozar - Granada, ~53/62 km
Nach einem kurzen Anstieg gelangen Sie nach Moclín. Genießen Sie den Ausblick auf die Sierra Nevada, während der langen Abfahrt nach Olivares in die Ebene Granadas. An Ihrem Ziel angekommen, werden Sie den Blick von Ihrem Hotel im historischen Zentrum auf die weltberühmte Alhambra und Kathedrale genießen.
7. Tag: Ruhetag Granada
Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Besuchen Sie die Alhambra (nicht inkl., muss vorreserviert werden), schlendern Sie durch die verwinkelten Gassen und bestaunen Sie die beeindruckenden Paläste des nasridischen Sultans. Ein Besuch einer Tapas-Bar sollte auf keinen Fall fehlen.
8. Tag: Abreise oder Verlängerung

7 Übernachtungen in guten 2** und 3*** Hotels und Guesthouses
7x Frühstück
24-Gang Leihrad
Gepäcktransport
Englische Routenbeschreibung mit Kartenmaterial
Service-Hotline

Hotel laut Ausschreibung

  • Doppelzimmer, ÜF
    873 €
  • Doppelzimmer 2-Bett, ÜF
    873 €
  • Einzelzimmer, ÜF
    1003 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Zusatznacht EZ, ÜF, Granada, ab
    60 €
  • Zusatznacht EZ, ÜF, Cordoba, ab
    55 €
  • Zusatznacht DZ, ÜF, Granada, ab
    45 €
  • Zusatznacht DZ, ÜF, Cordoba, ab
    45 €
  • Satteltasche
    19 €
  • Helm
    8 €
  • GPS-Verleih
    50 €

Individuelle Tour - 8 Tage / 7 Nächte
Termine

Anreise täglich
01.01.-31.12.2017
Saison II (Zuschlag 50,00 €/Person)
25.03.-31.03.2017
18.04.-03.06.2017
05.10.-15.10.2017
28.11.-31.12.2017
Saison III (Zuschlag 90,00 €/Person)
01.04.-17.04.2017
Strecke (2): ~230 km
Die Tour auf ruhigen Nebenstraßen und Feldwegen führt durch hügeliges Gelände. Sie sollten etwas Grundkondition mitbringen.
Anreise
Flug: Flughafen Sevilla oder Malaga.
Transfers
vom Flughafen zum Starthotel sind auf Anfrage möglich.
Zusatznächte
sind in Saison II und III sowohl in Cordoba als auch in Granada nur auf Anfrage und nach Verfügbarkeit buchbar. Preise ebenfalls auf Anfrage.
Sonstiges
In Spanien besteht Helmpflicht.
Alhambra
Sollten Sie die Alhambra besuchen wollen, müssen die Tickets spätestens 3 Monate vorher reserviert werden. Unter www.ticketmaster.com können Sie Ihre Reservierung vornehmen.