Nicht Masse, sondern Klasse!

Servicetelefon

+49(0)2832-977855
Reisesuche öffnen

Reisefinder

 

Amsterdam - Brügge mit Schiff und Rad - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
FB17+SR-AMS-BRU
Termin:
Preis:
ab 949 € pro Person

Diese Schiffs- und Radreise führt Sie ins historische und kulturelle Herz Hollands und Flanderns. Erleben Sie die großen Unterschiede zwischen den beiden Ländern: die grüne, wasserreiche niederländische Polderlandschaft mit ihren stillen Wegen und Dörfern, die alte Inselwelt von Zeeland mit Äckern, Wasserläufen und mäandernden Deichen im Vergleich zu dem meist pittoresken ländlichen Gebiet zwischen den Städten Gent und Brügge in Flandern. Auch die großen Flüsse kreuzen immer wieder Ihren Weg. Selbstverständlich können Sie auch das ureigenste Weltwunder der Niederlande besuchen: die Deltawerke - Zeugen des ewigen Kampfes gegen die Naturgewalt des Meeres. Sehenswert schöne ‘Zeeuwse’ Städte sind Zierikzee, Middelburg und Vlissingen.

1. Tag: Anreise nach Amsterdam - Vianen , ~15 km
Ankunft und Check-in sind um 13.00 Uhr. Gegen 14:00 Uhr wird die MS Magnifique von Amsterdam nach Vianen, eine kleine Festungsstadt am Flüsschen Lek, abfahren. Nach der Verteilung der Fahrräder können Sie eine kurze Radtour in der Umgebung unternehmen.
2. Tag: Vianen - Kinderdijk - Dordrecht ~56 km
Nach dem Frühstück radeln Sie über die Silberstadt Schoonhoven und durch die Alblasserwaard nach Kinderdijk mit seinen 19 Windmühlen. Danach fährt das Schiff nach Dordrecht, einer der ältesten Städte Hollands, wo Sie die Nacht im alten Wolwevershafen verbringen werden.
3. Tag: Tholen - Kreekrakschleusen, ~43 km
Am Morgen bringt Sie das Boot nach Willemstad oder Tholen. Dann geht es mit dem Rad durch ein waldreiches Gebiet, die "Wouwse Plantage“ nach Süden zu den imposanten Kreekrakschleusen. Das Schiff fährt von hier aus durch den eindrucksvollen Hafen zur Stadtmitte Antwerpens, Diamantenstadt und Geburtsstadt des berühmten Malers Rubens. Nach dem Abendessen besuchen Sie die schöne Innenstadt mit ihrer eindrucksvollen Kathedrale, dem großen Marktplatz und zahlreichen herrlich geschmückten Häusern, die von einer reichen Vergangenheit zeugen.
4. Tag: Antwerpen - Temse/Dendermonde, ~42-56 km
Heute fahren Sie aus dem Hafen hinaus zur Zeeschelde. Sie folgen diesem schönen, aber launischen Gezeitenfluss stromaufwärts in Richtung Dendermonde. Ein schöner Radweg verläuft den Fluss entlang und die Landschaft rund um die Schelde ist herrlich. Sie können auf halbem Wege wieder an Bord gehen oder den ganzen Weg nach Temse oder Dendermonde weiterradeln.
5. Tag: Temse/Dendermonde - Gent, ~54-40 km
Sie radeln ab Temse oder Dendermonde weiter die Schelde entlang nach Gent. Gent ist eine quirlige Universitätsstadt, die auch eine reiche Vergangenheit hat. Mittags haben Sie die Gelegenheit, die Stadt auf eigene Faust zu entdecken. Die Stadt entstand in römischer Zeit an der Stelle, wo die Flüsse Leie und Schelde zusammenfliesen. Die günstige Lage brachte über viele Jahre hinweg großen Wohlstand in die Stadt, der seinen Höhepunkt am Ende des 13. und Anfang des 14. Jahrhunderts hatte. Die Tuchindustrie brachte großen Reichtum. In der Innenstadt sind noch viele alte Patrizierhäuser erhalten geblieben. In der “Lakenhalle” (1425) trafen sich damals die Tuchhändler. Der wichtigste Sakralbau ist die St. Baafs Kathedrale. Der Bau dieser Kathedrale dauerte mehrere Jahrhunderte, wodurch es verschiedene Baustile gibt. In der Kathedrale gibt es einige Meisterwerke der mittelalterlichen Malerei, wobei “Die Anbetung des Lamm Gottes” von Jan van Eyck das bekannteste Meisterwerk ist. Das Schiff liegt an der Schleuse in Merelbeke, einem Vorort von Gent.
6. Tag: Gent - Brügge, ~45 km
Sie unternehmen eine Radtour, die Sie durch das angenehm flache Land von Westflandern nach Brügge führt. Brügge ist vielleicht die schönste der flämischen Städte. Ihre Altstadt, die aus dem Mittelalter stammt, ist nahezu unberührt geblieben. Brügge war einst eine Weltstadt und auch ein Handels- und Kunstzentrum. Die wunderschönen Gebäude weisen noch immer darauf hin. Brügge ist außerdem auch eine quirlige Stadt, in der man gut Ausgehen und Einkäufe machen kann.
7. Tag: Rundtour Brügge und Nordsee, ~50 km
Über das kleine Städtchen Damme ("Geburtsort“ Till Eulenspiegels) und Groot Ter Doest mit der sehenswerten Abtei Ter Doest führt die Radtour nach Lissewege, dem "schönsten Dorf Flanderns“. Weißgetünchte Häuser scharen sich hier zu beiden Seiten eines kleinen Kanals und um die imposante Dorfkirche. Im Anschluss geht es ins Seebad Blankenberge. Ein langer Sandstrand und zahlreiche Cafés laden zum Verweilen ein. Nach ca. 2 Stunden Aufenthalt beginnt die Rückfahrt nach Brügge.
8. Tag: Leider Abreise
Die Ausschiffung erfolgt nach dem Frühstück gegen 10:00 Uhr.

Ihr Schiff - die MS Magnifique
Die MAGNIFIQUE ist ca. 63 Meter lang, bietet 32 -35 Gästen Unterkunft, fährt unter niederländischer Flagge & Führung und wurde 2010 komplett modernisiert und im Winter 2012/13 um ca. 14 Meter verlängert. Auf dem Unterdeck befinden sich dann insgesamt 17 Außenkabinen: 11 Zweibettkabinen (circa 11 m², 2 Einzelbetten neben einander), 4 Premium Twins (circa 14 m², 2 Einzelbetten neben einander, kleine Sitzecke), 2 Einzelkabinen (circa 8 m²); alle Kabinen mit Bullauge (Bullaugen können aus Sicherheitsgründen nicht geöffnet werden), Dusche + Toilette, individuell regulierbare Klimaanlage; Flachbildfernseher mit SAT-Empfang; in den meisten Kabinen ist auf Wunsch ein zusätzliches Bett, meistens als Etagenbett, verfügbar. Auf dem Oberdeck befinden sich der geschmackvoll eingerichtete Salon mit Restaurantbereich, Bar, Lounge mit großen Fenstern, Großbild TV, Wifi/WLAN (mit begrenzter Kapazität). Zwei teilweise überdachte Sonnendecks aus Teakholz mit Stühlen und Tischen; Whirlpool & Grillstation auf dem Achterdeck; Fahrradabstellmöglichkeit.

7 Nächte in Kabine in der gebuchten Kategorie
7x Frühstück
6x Lunchpaket für Radtouren
7x Drei-Gang-Dinner
Täglich Kaffee und Tee bis 16 Uhr
Täglich frische Bettwäsche und Handtücher
Tägliche Kabinenreinigung
Begrüßungsgetränk und Informationsgespräch am ersten Abend
Bordreiseleitung
Radreiseleitung
Einige kurze Stadtführungen
Karten- und Informationsmaterial an Bord

Schiff laut Ausschreibung

  • 3-Bett-Kabine
    949 €
  • 2-Bett-Kabine
    999 €
  • 3-Bett-Kabine 'Premium'
    1099 €
  • 2-Bett-Kabine 'Premium'
    1199 €
  • Einzelkabine
    1349 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Leihrad Unisex, 7-Gang Rücktrittbremse
    70 €
  • Elektrorad Unisex Freilauf
    165 €

Geführte Tour - 8 Tage / 7 Nächte
Termine

Anreise jeden Samstag
06.05.-29.07.2017
19.08.-14.10.2017
von Amsterdam
06.05., 20.05., 03.06., 17.06., 01.07., 15.07., 29.07., 26.08., 09.09., 23.09. und 07.10.2017
von Brügge
13.05., 27.05., 10.06., 24.06., 08.07., 22.07., 19.08., 02.09., 16.09., 30.09. und 14.10.2017
Strecke (1): ~250 km
Die Tour verläuft auf Rad- und Deichwegen in völlig flachem Gelände.
Anreise
Auto: Autobahn bis Amsterdam.
Bahn: Bahnhof Amsterdam.
Flug: Flughafen Amsterdam.
Parken
Auf Anfrage.
Sonstiges
Die Tour findet abwechselnd in umgekehrter Richtung statt. Das Reiseprogramm ist identisch. Den entsprechenden Abfahrtsort finden Sie oben.