Nicht Masse, sondern Klasse!

Servicetelefon

+49(0)2832-977855
Reisesuche öffnen

Reisefinder

 

Reisetipp: Avignon

Avignon, die Hauptstadt des Départements Vaucluse, ist eine der meist besuchten Städte der Provence, in aller Welt bekannt durch das Kinderlied „Sur le pont d’Avignon...“. Und in der Tat ist die Brücke Pont St. Bénézet das Wahrzeichen der Stadt. Heute sind von den einst 19 Brückenbögen nur vier erhalten. Doch die Stadt an der Rhône hat mehr zu bieten. Im 14. Jh. regierten hier sieben Päpste. Davon zeugen heute noch die gewaltigen Stadtmauern, die den alten Kern umgeben, ebenso wie der gotische Papstpalast. Brücke, Papstpalast und Altstadt gehören zum Weltkulturerbe der UNESCO.

Jedes Jahr im Sommer findet das Festival d’Avignon statt, bei dem sich die Stadt in eine einzigartige Open-Air-Bühne verwandelt. www.festival-avignon.com 

Besuch des Papstpalastes in 3-D
Ab sofort erhält man beim Besuch des Papstpalastes den „Histopad“ als Begleiter. Das Tablet wird mit dem Eintrittsticket ausgehändigt. Damit wird der Rundgang durch die neun Säle des Palastes zu einer ganz besonderen Reise in die Vergangenheit. Viele Objekte, aber auch Speisen und Getränke, erscheinen so wie sie vor 800 Jahren präsent waren. Eine weitere Attraktion ist die Suche nach Goldmünzen, die in den 3-D-Objekten versteckt sind. Lehrreich und ein Spaß für die ganze Familie.    

Der Papstpalast ist das ganze Jahr über täglich geöffnet.
www.palais-des-papes.com

Avignon sehen und erleben auf unseren France-Bike Radreisen in die Provence.

(Foto: Sergii Figurnyi/Fotolia.com)

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk